Frage von Katja275, 11

Regelmäßig Überstunden ... mehr Urlaubsanspruch?

Hallo, ich arbeite in einem Pflegeheim und habe dort eine Teilzeitstelle.Nun ist folgende Situation eingetreten: Eine Kollegin fällt aufgrund einer Krankheit für längere Zeit aus (mehrere Monate)....Ich habe angeboten einen Teil ihrer Stunden zu übernehmen bis sie wieder da ist.Das diese Stunden entlohnt werden müssen ist logisch und wird auch gemacht.....meine Frage ist nun: Wenn ich nun die regelmäßig anfallenden Überstunden mache,quasi mehr Tage im Monat/Jahr arbeite habe ich doch logischer Weise mehr Urlaubsanspruch wie bei meiner Teilzeitstelle oder liege ich da falsch?-Weiß jemand wo ich das nachlesen kann?Ich finde zu so einem Fall im Netz nix :-/

Antwort
von HalloWelt111, 7

Hallo,

durch die Übernahme der Überstunden ändert sich dein Vertrag nicht. Du bist wahrscheinlich weiterhin auf Teilzeitbasis angestellt. Insofern hast du auch nur den Urlaubsanspruch aus deinem Teilzeitverhältnis.

Nur wenn du einen Änderungsvertrag in eine andere Beschäftigungsform unterschreibst, ändert sich auch dein Urlaubsanspruch.

Mit besten Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community