Frage von olfini, 81

Regelmäßig Kopfschmerzen und Übelkeit-Was ist das?

Moin,
Ich bin 16 Jahre alt und ein Junge.
Ich habe ziemlich oft Kopfschmerzen mit Übelkeit. Meist aber auch nur Kopfschmerzen. Wenn Übelkeit dazukommt muss ich mich zweimal übergeben (manchmal auch nicht) und dann bleiben die Kopfschmerzen. Dann lege ich mich hin und am nächsten Tag ist alles weg. Es ist auch immer so dass das plötzlich kommt. Ohne irgendwelche Gründe .

Was ist das und muss ich mir sorgen machen ?

Danke für die Antworten.

Antwort
von Lichtpflicht, 33

Klingt nach Migräne. Haben viele, ich zB auch. Geh mal zu deinem Hausarzt, der kann das dann feststellen. Wahrscheinlich musst du dann ein Schmerztagebuch führen, um es sicher sagen zu können. Ich hab das auch schon seit ich ca. 15 oder 16 bin und lebe heute gut damit!

Antwort
von YesOrNah, 30

wenn das ziemlich oft vorkommt solltest du mal zum Arzt :)

Antwort
von Fatimajale, 33

Klingt nach fieser Migräne,... Solche Kopfschmerzen können aber abhängig davon ob andere Symptome vorhanden sind von schwerwiegender Krankheit bis zu harmloser Krankheit reichen. Wenn man über einen längeren Zeitraum regelmäßig Kopfschmerzen hat und dazu auch noch Übelkeit, sollte man es in allen Fällen von einem Arzt abchecken lassen. Ich will dir keine Angst machen, denn dass es was harmloses ist, ist wahrscheinlicher als was schlimmes. 

Vielleicht beobachtest du mal, ob es bestimmte Auslöser gibt, ob du genügend trinkst und/ oder generell gesund ernährst? Kann sich auch um Flüssigkeit oder nährstoff-bzw Vitaminmangel handeln. Du siehst.... Es gibt Soviele Gründe... Also ab Mit dir zum netten Onkel Dr ☺️

Antwort
von kokomi, 30

geh mal zum arzt - isst und trinkst du ausreichend

Antwort
von konstanze85, 19

Klingt nach Migräneanfällen

Antwort
von jakkily, 15

Warst du damit schon mal beim Arzt und hast dich auf Migräne untersuchen lassen?, denn bei einer Migräne kann es oftmals zu den Kopfpinnen auch zu Übelkeit und Erbrechen kommen.

Bei Frauen könnte man denken sie sind schwanger oder bekommen bald ihre Tage, aber das dürfte bei dir nicht die Ursache sein...

Es kann aber auch ein Symptom einer Nahrungsmittelunverträglich, wie bspw. Histaminintoleranz oä. sein.

Ich rate dir diesbezüglich einmal zum Arzt zu gehen, um es abklären zu lassen!!!

lg, jakkily

Antwort
von MatthiasHerz, 17

Wenn Du Zerebralparese hast, könnte das dafür auch die Ursache sein.

Frag Deinen Arzt danach. Er wird wissen, was zu tun ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community