Frage von atjanas, 48

Regelmäßig Kopfschmerzen seit 6 Monaten?

Ich habe seit ungefähr 6 Monaten täglich unerträgliche Kopfschmerzen, meistens zur gleichen Zeit ( Sie beginnen von 8uhr und gehen meistens bis 14 uhr).
Weiß jemand was es damit auf sich hat?

Antwort
von majolovesbaum, 27

Wenn du zu dieser Zeit etwas bestimmtes machst und dabei lange Zeit in die Ferne oder ins Nahe schaust könnte es sein, dass du Sehschwäche hast. Das führt zu Kopfschmerzen schielen und Konzentrations Störungen. Ich würde mal zum Augenarzt gehen.

Antwort
von Int3ressant, 23

Das kann viele Ursachen haben.
zB. Zähneknirschen bei meinem Freund
Das würde erklären warum es immer morgens ist
aber geh am besten mal zum Arzt um das zu klären :)

Antwort
von janasnowmysery, 30

Vielleicht bist du ein bisschen viel am Handy. Das einzige was sein kann: Siehst du schlecht? Vielleicht brauchst du eine Brille oder du trägst deine Brille nicht und bekommst Kopfschmerzen. Das hatte ich auch mal :)

Antwort
von Tesaroller420, 33

Bin mir da nicht ganz sicher, aber das kann teilweise durch psychische Belastungen hervorgerufen werden. 

Antwort
von Xandoo94, 15

Morgendliche starke Kopfschmerzen können Syntom einer Erhöhung des Hirndrucks sein

Antwort
von Manuel05, 26

Hier zu Fragen ist eher Sinnlos da wir nicht wissen wie schlimm es jetzt wirklich ist und die meisten auch keine Ärzte sind. Geh einfach zu deinem Arzt und erklär ihm die Lage :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community