Frage von armani120, 105

Regelmäßig Blut im Stuhlgang-Was kann das sein?

Hey,

Ich habe derzeit wieder extremes Magenbrennen und Blut im Stuhl. So 1-2 volle Pinnchen pro Stuhlgang. Das kommt mal und geht dann wieder. Ich hatte es 1 Monat gar nicht und jetzt seit 3 Tagen. Könnte das ein Magengeachwür sein?

Lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ASRvw, 28

Moin.

SOFORT zum Arzt!!! Notfalls jetzt direkt ins Krankenhaus.

Die Ursache kann vielfältig sein und von Hämorrhoiden über eine Darmverletzung bis hin zu Darmkrebs reichen. klären kann das nur ein Arzt.

Und bei den beiden letztgenannten möglichen Ursachen zählt jede Stunde!!!

ASRvw de André

Antwort
von Shoshin, 53

Hallo???

Diese Frage kann dir hier niemand beantworten, ab zum Arzt. Ob es sich hier um eine Salmonellen-Erkrankung handelt kann niemand hier vor Ort sagen. Von Magengeschwüren würde ich erst einmal nicht ausgehen, kann ja auch eine heftige Magenschleimhautentzündung sein, wobei der blutige Stuhlgang ja gar nicht dazu passt.

Wie erwähnt musst du einfach schnellstmöglichst zum Arzt und dich untersuchen lassen.

LG Shoshin

Antwort
von putzfee1, 22

Ab zum Arzt! Nur der kann feststellen, was dir fehlt. Blut im Stuhl ist aber immer ein Alarmzeichen und ein Grund für einen sofortigen Arztbesuch!

Antwort
von chongzi, 43

Also vom Magen oder oberen Teil des Darms, z.B. Zwölffingerdarm kann es nicht kommen, denn dann wäre es durch Abbaupeozesse schwarz, ..

daher auch der Name Teerstuhl. 

Kommt halt noch der untere Teil in Frage, Dickdarm oder Rektum. Hier würde ich auf jeden Fall mal zum Proktologen gehen, der kann dir sagen, obs an den Hämorrhoiden liegt oder du evtl. zu nem Gastroenterologen solltest. 

Bei regelmäßigem Blut und evtl. Schleimabgang würde ich evtl. auf ne CED tiplen, also ne chronische  Erkrankung, Ne Colitis Ulcrosa oder Morbus Crohn. .... Kann man aber ohne Koloskopie und histologische Proben nicht wirklich beurteilen. 

Wie du siehst, kann alles kder nichts sein, ... also lieber mal zum Arzt. 

Alles Gute :)

Antwort
von Tommkill1981, 45

Blut im Stuhlgang kann mehrere Ursachen haben. Von daher jetzt hier irgendwelche Vermutungen zu äußern, damit wäre Dir sicherlich nicht geholfen.

Ich gehe jetzt mal davon aus das es nix schlimmes ist, doch rufe mal lieber wenn es nicht besser wird am Monatg deinen Arzt an .

Antwort
von Giovanni47, 9

Lass deine Beschwerden möglichst bald abklären, das muss dir nicht peinlich sein.

Vielleicht ist es ja was harmloses und dann bist du beruhigt. Wenn nicht, dann kannst du früher gezielt behandelt werden. Alles Gute.

Antwort
von michi57319, 27

Tickst du noch sauber? Solch eine Menge Blut und du hast nix besseres zu tun, als mal locker hier zu fragen???

Mach dich ab zum Arzt!!!

Und nein, ein Magengeschwür ist das definitiv nicht! Eher eine Darmblutung, oder eine eröffnete Hämhorroide.

Antwort
von Everklever, 21

Vom Magen kommt dieses Blut ganz sicher nicht.

Foto?

Unabhängig davon solltest mal zum Doc gehen.

Kommentar von Dakotaa ,

FOTO ?! :D

Kommentar von michi57319 ,

Foto vom Pinnchen Blut. Würde mich auch interessieren ^^

Antwort
von moritzz22, 33

Das würde ich mir nicht von einer zusammengewürfelten Community beantworten lassen, dafür ist Blut im Stuhlgang zu ernst. Geh lieber mal zum Arzt, der wird dich besser beraten können.


Antwort
von Bogdanoff, 37

Machst du gerade eine Gallenstein Reinigung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community