Frage von hamris2, 23

Regelfrage: Beim Einwurf?

Die Frage genau: "Beim Einwurf steht der einwerfende Spieler mit einem Fuß auf der Seitenlinie des Spielfeldes, der andere Fuß steht außerhalb des Feldes auf dem Boden. Ein gegnerischer Spieler vier Meter vor ihm auf dem Spielfeld springt hoch und wird vom Ball getroffen." Wie muss jetzt das Spiel fortgesetzt werden?

Antwort
von SixthSCTF, 15

Jajaaaa....

..... In jedem Spiel höre ich mindestens drei bis viermal "Falscher Einwurf" von Spielern und Trainern, nur weil diese die Regeln nicht kennen.

Die Fussball-Regel sagt "Ausserhalb Spielfeld oder auf der Linie".

Damit handelt es sich hierbei offenbar um einen korrekten Einwurf.

Also: Weiter Spielen!

Ob der Gegenspieler nun wegen seines Hochspringens getroffen wird oder nicht ist dabei irrelevant,


Antwort
von kevin1905, 23

Beim Einwurf steht der einwerfende Spieler mit einem Fuß auf der Seitenlinie des Spielfeldes

Falscher Einwurf.

Daher wird der Einwurf durch die gegnerische Mannschaft durchgeführt.

Die Linien gehören zu den Räumen, die sie begrenzen, entsprechend darf beim Einwurf der Fuß nicht auf der Linie stehen.

Antwort
von Pseudonym1999, 23

einfach weiter? wenn sehr viel vom
fuß auf der linie war wahrscheinlich wiederholung, aber solange der spieler nicht willkürlich angeschossen wird, sondern weil er selbst hochspringt ist es egal

Kommentar von hamris2 ,

Ich hab jetzt auch einfach weiterspielen gesagt, aber trotzdem danke.

Antwort
von Workratan, 22

Ganz normal, ich verstehe die frage nicht.

Kommentar von hamris2 ,

Ich auch nicht ^^ deswegen stelle ich sie ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community