Frage von 1997cat, 41

Regelblutung obwohl ich noch die Pille nehme?

Ich benutze ugf. genau seit 1Jahr die Pille und hatte noch nie Probleme damit gehabt, aber seit kurzem muss ich sagen hat mein freund das erste mal in mich reingespritzt, weil er sonst rausgeworfen hatte immer und angst hatte. Jetz hatte er das erste mal nicht rausgezogen. Ich hab auch nie die Pille mal vergessen oder so und der blister hat noch eine Woche, aber habe aufeinmal nach dem Sex dunkles Blut bekommen und hab das ugf. seit einer Woche. Is das Zufall oder normal? Oder muss ich mir sorgen machen?

Antwort
von xmitverachtungx, 26

Normalerweise nimmt man die Pille ja nicht durch, sondern nur 3 Wochen. In der 4. Woche bekommt man seine Periode. Wenn du schwanger wärst, würdest du eben keine Regelblutung bekommen. Das ist also ganz normal.

Kommentar von 1997cat ,

Ich bin ja noch nicht mit der Pille fertig und hab in der dritten Woche meine blutung schon bekommen. 

Kommentar von xmitverachtungx ,

Hormonschwankungen sind nicht beunruhigend

Kommentar von Pangaea ,

Erstens hat man mit der Pille keine Hormonschwankungen und zweitens hat man mit der Pille keine Regelblutungen. Man hat in der Pause eine Hormonentzugsblutung, die wird durch die Pause selbst ausgelöst und sagt nichts über eine mögiche Schwangerschaft aus.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 14

Das ist vermutlich Zufall. Schmierblutungen kommen unter der Pille manchmal vor. Wenn du die Pille immer korrekt  genmommen hast, bist du nicht schwanger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten