Frage von Ellenorberlin, 91

Warum habe ich meine Regel nur 3 Tage und alle 5 bis 8 Wochen?

Ich hab mir da nicht viel Gedanken gemacht, aber andere meinen, das sei komisch. Ich habe meine Tage immer nur 3 Tage lang. höchstens. Manchmal nur 2. Also, insgesamt. Meist 2 Tage ziemlich extrem und stark und dann 1 Tag zum ausklingen. Außerdem ist es noch nie regelmäßig gewesen, meistens kommt es im Zeitraum von 5 bis zu 8 Wochen und ist dadurch nicht einschätzbar. Einen Kalender habe ich noch nie geführt, macht bei der unregelmäßigkeit einfach keinen Sinn.

Ist das schlimm, bzw. muss ich mir Sorgen machen??

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ellenorberlin,

Schau mal bitte hier:
Frauenarzt Gynäkologie

Antwort
von MaraMiez, 46

http://www.netdoktor.de/symptome/unregelmaessiger-zyklus/

Das kann viele Gründe haben. Harmlose und weniger harmlose. Um das heraus zu finden, solltest du mit deinem Frauenarzt reden.

Kommentar von Ellenorberlin ,

Danke für den Link! Der Punkt "Wann sollten Sie zum Arzt?" hat meine Frage schon beantwortet :D

Bin erleichtert, brauche mir also keine Sorgen machen und den unnötige Gang zum Frauenarzt kann ich auch vermeiden :D

Antwort
von 2AlexH2, 44

Ist bei mir auch so. 3 Tage alle 35 oder 40 Tage. Manchmal fällts auch paar Mal grundlos aus.

Kommentar von Ellenorberlin ,

Aber es ist kein Grund sich darüber Gedanken zu machen? Wenn es nur das ist, kann man ja mit leben.

Kommentar von 2AlexH2 ,

Lebe schon Jahrzehnte problemlos damit ;-). Finds tatsächlich angenehm so selten und kurz ;-). Statt 12 Mal nur 9 Mal im Jahr.

Kommentar von Ellenorberlin ,

ausfallen tuts bei mir leider nie :/ schön wäre es... aber immerhin ist es nicht immer schon nach 4 Wochen. Sondern erst am meisten nach 6-7 und das ist toll^^

Antwort
von Naturschutzer, 51

Sprich mal mit einem Frauenarzt. Bei sehr dünnen Frauen ist es manchmal so, dass die Periode alle zwei Monate einsetzt

Kommentar von Ellenorberlin ,

ich bin nicht dünn xD Aber ehrlich gesagt bringen mich keine 10 Pferde zum Frauenarzt, wenn es nicht absolut Lebensnotwendig ist. Deshalb wollte ich erstmal bei euch fragen, kann ja durchaus sein, dass es normal ist, und mir die andern einfach quatsch erzählen :3

Kommentar von Naturschutzer ,

nimmst du denn die Pille? :)

Kommentar von Ellenorberlin ,

Auf keinen Fall, brauch ich auch nicht, ich bin a-sexuell

Kommentar von MaraMiez ,

Ich wage zu bezweifeln, dass sie das tut, wenn sie nicht zum Frauenarzt geht...nichtmal einen hat.

Kommentar von Naturschutzer ,

ja dann mach dir keinen Kopf :) ich schätze das ist normal

Antwort
von Juleyka, 57

Wie alt bist du denn ? Würde bei der Beantwortung helfen :D

Kommentar von Ellenorberlin ,

25 :)

Kommentar von Juleyka ,

okay dann würde ich sagen frag am besten mal deine Frauenärztin   ;) wärst du jetzt jünger würde ich sagen ist das ganz normal aber so kenn ich mich natürlich nicht mehr so aus und will das auch nicht behaupten :)

Kommentar von Ellenorberlin ,

Ich hab keine Frauenärztin :/ Also ist es wahrscheinlich nicht normal?

Kommentar von Juleyka ,

ist nicht zu spät eine Frauenärztin zu finden ;) Kann durchaus sein dass es normal ist, aber lieber bestätigt dir das jemand der sich da auskennt als ich. Hab mal keine Panik, sondern mach einen Termin und erklär ihr dein Problem, sie wird schon wissen was zu tun ist :)

Kommentar von Ellenorberlin ,

Danke, aber so lange es nicht Lebensbedrohlich ist, kann ich damit leben ^^' Bisher dachte ich ja, es sei normal ~ Zum Frauenarzt bringen mich keine 10 Pferde ^^''''

Kommentar von Juleyka ,

Haha :D Jaaa das dachte ich auch immer aber so schlimm ist es echt nicht ;) und wenns dir Sorgen macht ist es besser du klärst es ab, man kann ja nie wissen :)

Kommentar von Ellenorberlin ,

Ich bin mehr so der Typ: ich geh hin wenn ich im Sterben liege...vllt :D

Ne, Frage wurd mir schon beantwortet. liegt alles im normalen Rahmen und deshalb muss ich ja nicht gleich zum Arzt rennen...vor allem nich zu so einem.... ich glaube da muss mir schon die Gebährmutter in flammen stehen ich da hin krieche X__X Ich kann mir nichts schlimmeres vorstellen als da hin zu müssen....würd lieber zum Zahnarzt gehen xD

Kommentar von MaraMiez ,

Ich hab auch immer gedacht "Bäh Frauenarzt, bloß nicht." bis ich schwanger wurde und hin musste. Mittlerweile geh ich lieber dort hin, als zu meinem normalen Hausarzt. So schlimm ist es nicht, immerhin ist das der beruf des Arztes, der sieht den ganzen Tag nichts anderes als Brüste und weibliche Geschlechtsorgane und der denkt über diese Körperstellen auch nicht anders, als der Zahnarzt über Zähne. "Gesund, ja nein und wenn nein, was kann man tun, damits gesund wird?" Und es ist wichtig, zu wissen, ob man gesund ist.

Kommentar von Ellenorberlin ,

Es geht mir dabei weniger um den Arzt, dass er/sie das beruflich macht ist mir ja irgendwie klar, aber ich habe eine unglaubliche Abneigung gegen die Berührung anderer Menschen, vor allem an diesen Stellen. Ich führe keine Beziehungen und finde alleine den Gedanken einfach so unfassbar wiederlich und ernidrigend das mich da jemand berührt...das ist so krass abartig... in mir sträubt sich alles dagegen :/ Wenn sie mich nicht anfassen müssten bzw. die Stellen nicht untersuchen, wäre es ja OK, aber das gehört wohl zur pflichtuntersuchung wenn man da hingeht und das will ich um jeden Preis vermeiden... wie gesagt, wenn ich im sterben liege würde, geh ich vllt hin...kommt auf die Situation dann an~

Kommentar von Juleyka ,

als ich das erste Mal dort war hat man mich nicht untersucht, und ich glaube wenn du explizit sagst dass du das nicht möchtest, sondern nur ein Gespräch möchtest oder so, müssen die das auch respektieren :)

Kommentar von Ellenorberlin ,

das wusste ich garnicht! Bzw. ich habe seit längerem den Verdacht, dass ich ne Störung der Schilddrüse habe und habe gerade gelesen, dass sich das auch auf die Regel auswirkt. Ich frage da mal meine Hausärztin bei Gelegenheit, vllt ist es ja schon das Problem.

Kommentar von Juleyka ,

genau und da genügt vielleicht eine Blutprobe oder so ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten