Regel in Pillenpause bleibt aus, normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Blutung in der Pillenpause ist lediglich eine künstliche Blutung, die durch den Entzug der Hormone entsteht und übrigens auch nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Die Blutung kann immer mal früher, später oder auch gar nicht kommen, solange letzteres aber nicht der Normalfall ist brauchst du dir keine Sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch dazu müsste etwas in der Packungsbeilage stehen. 

Es kann schon mal vorkommen, dass sich die Blutung verschiebt, stärker oder schwächer ausfällt oder auch mal gar nicht kommt - ohne, dass zwingend z.B. eine Schwangerschaft vorliegen muss. 

Nur: Bevor Du mit dem nächsten Blister beginnst, solltest Du sicher sein, dass Du eben nicht schwanger bist. Gerade bei längerer Pilleneinnahme kann es schonmal vorkommen, dass sich einfach nicht genug Schleimhaut aufgebaut hat, die nun abbluten könnte. Ggf. könnten dann im nächsten Monat Schmierblutungen auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht wie lange du die pille jetz schon nimmst aber es kann auch mal passieren dass die periode mal ein Arbend früher oder später als sonst eintritt das ist normal solange es nicht ständig passiert

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung