Frage von McMilfhunter, 20

Regaine Männerschaum mit Haarwachs?

Servus
Ich nutze seit letztem Regaine Männerschaum
Ich frage mich ob ich unmittelbar nach dem auftragen vom Schaum Haarwachs nutzen kann.
Habs bisher noch nicht ausprobiert und kann deswegen den Schaum nicht wie vorgeschrieben morgens und nachts nutzen. Nutze es dann halt nur vorm schlafen.

Expertenantwort
von Regaine®, Business Partner, 11

Hallo McMilfhunter,

die Anwendung von Haarwachs zum Styling während einer Regaine® Therapie stellt kein Problem dar.

Minoxidil (der Wirkstoff in Regaine®) wirkt auf der Kopfhaut. Wirkstoff, der versehentlich in den Haaren "landet" kann leider nicht gegen den Haarausfall helfen. Da Du Dein Haarwachs ja aber in den Haaren und nicht auf der Kopfhaut anwendest, spricht eben nichts dagegen Haarwachs zu benutzen.

Wichtig für den Therapieerfolg ist die zweimal tägliche Anwendung von einem Gramm Schaum bei den Männern. Nach unseren Studienergebnissen reicht die Wirkstoffmenge von einem Gramm Regaine® 5% Männer Schaum einmal täglich für Männer nicht aus, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Gerne kannst Du uns bei weiteren Fragen auch telefonisch unter unserer kostenfreien Hotline (00800 444 000 44) kontaktieren.

Wir helfen gerne!

Viel Erfolg wünscht Dein Regaine® Team

https://www.regaine.de/pflichtangaben.html

Kommentar von McMilfhunter ,

Ich benutze den Schaum jetzt schon seit 1-2 Wochen
Und seit ein paar Tagen hat sich der Haarausfall verdoppelt.
Vor Anfang der Therapie habe ich nur minimalen Haarausfall gehabt. Inzwischen ist er stark erkennbar.
Ist das so vorgesehen ?
Wie lässt sich das erklären?

Kommentar von Regaine® ,

Einige Patienten/-innen bemerken kurz nach dem Start (meist zwischen Woche 2 und 6 nach Anwendungsbeginn) der Therapie eine vorübergehende Zunahme des Haarausfalls. Dieses manchmal ziemlich belastende Phänomen wird als Shedding-Effekt bezeichnet und ist ein gutes Zeichen für das Ansprechen auf die Therapie! Es entsteht dadurch, dass die Haarfolikel neue Haare (meist stärker pigmentiert und kräftiger) bilden, die alten Haare herausschieben und durch die neuen ersetzen. Du musst durchhalten! 

Gerne kannst Du Dich auch an unsere kostenfreie Hotline 00800 444 000 44 wenden, falls Du noch weitere Informationen möchtest oder eine umfassendere Beratung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community