Reflux oder was anderes meinem Freund gehts schlecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Interessant wäre natürlich, was Dein Freund gegessen hat, wenn es ihm danach schlecht geht.

Ich hab auch schon mal Beschwerden in der Richtung gehabt, was sich dann als die überstrapazierte Galle herausgestellt hat.

Auf jeden Fall wäre es hilfreich, wenn eine Aufzeichnung bestünde, was wann gegessen worden ist und ob es Auswirkungen auf das Wohlbefinden haben kann. Ist zwar mühsam, aber möglicherweise kommt man ja auf diese Art auf eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich die Reflux Krankheit mal hatte, habe ich druck am magen gespürt. Und die magensäure is halt rauf gekommen und deshalb hat es auf meiner linken Rippe (wo der magen liegt) gebrannt. Aber es war nicht so extrem wie du es beschreibst- hab dann so tabletten für 21 tage bekommen so weit ich mich erinnere....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stonitsch
25.08.2016, 18:56

Hi umsumm,dann ist alles in Ordnung.Die Tabletten haben also gewirkt.LG Sto

0

Hi mumsum,Refluxösophagitis ist durch zu hohen Anteil von Magensäure verursacht.Symptome sind Schmerzen in Magenbereich.Infolge Unrichtigkeit v.a.in liegender Position kann Magensäure in die Speiseröhre geraten und auch  zum Kehlkopf aufsteigen.Daher auch oft Husten besonders am Morgen und Schmerzen im KehlkoSchmerzenpfbereich.Wenn ein Verdacht besteht,sollte eine Magenspiegelung gemacht werden,bei der Proben aus dem Magen genommen werden und dann untersucht auf Helicobacter.Bei Feststellung dieser HP gibt es gute Therapien. Schmerzen im Brustbereich könnten durch die Speiseröhrenentzündung verursacht sein.Was für Reflux sprechen könnte.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mumsum
25.08.2016, 10:47

Vielen dank für so eine ausführliche erklärung... Muss man zur magenspiegelung eine vollnarkose haben??

0

"Reflux" ist der Rückfluss, besser Aufstieg, der Magensäure, nach oben. Das merkst Du aber! Kann mit Pillen behandelt werden. Die beinhalten in aller Regel Aluminium, und das ist hirnschädigend. Es grüßen Alzheimer und Co!

Nicht zu empfehlen! Besser: Zucker und Süßigkeiten (Cola, Energy-Drings meiden, ebenso Kaffee und viele andere Säurebildner..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung