Frage von AloeVera1403, 30

Referat/FÜK über den ersten/zweiten Weltkrieg?

Also in ein paar Wochen müssen wir die Themen für die FÜK(Fächerübergreifende Kompetenzprüfung) abgeben. Man braucht 2 Fächer, ich würde gerne Geschichte als eines der beiden Fächer nehmen. Morgen müssen wir Themanvorschläge bringen und deswegen wollte ich fragen, ob ihr irgendwelche Themen wie z.b. Biowaffen im ersten Weltkrieg (Bio und Geschichte) wisst. Bzw. Irgendwelche Ideen habt.

Ich weiß, diese Seite soll nicht für Hausaufgaben genutzt werden, ich brauche allerdings lediglich Anregungen/Ideen, deswegen währe es nett, wenn ihr die Frage nicht meldet mit dem Argument: Gutefrage.de ist nicht für Hausis da!

Schonmal danke an alle, die irgendwelche Ideen haben ^-^ bin wirklich für alles offen.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 18

- Medizinische Forschung im 3 Reich (ganz übles Thema, aber die Medizin profitiert bis heute davon. Du kannst ja mal googlen, was Dr. Mengele mit Zwillingen angestellt hat)

- Rassenideologie und moderne Humangenetik (anspruchsvoll, aber gar nicht so weit voneinander entfernt wie es auf den ersten Blick scheint.)

- Evolutionstheorien und ihre politische Auslegung im Nationalsozialismus

Kommentar von AloeVera1403 ,

das erste und dritte klingt echt interessant, da werd ich mal schauen ob ich was draus machen kann, danke ^-^

Antwort
von Sarah1914, 17

Hallo, für Biologie und Geschichte würde mir nur die Atombomben, die über Japan abgeworfen worden waren, ein.

Kommentar von chog77 ,

Das ist eher Geschichte und Physik

Kommentar von Sarah1914 ,

Ja oder Chemie ist doch egal, ist doch nur ein Vorschlag

Antwort
von Unholychar, 11

Wenn dich das Thema Bio-Waffen schon reizt, dann kannst du ja gleich den kompletten ABC-Bereich abdecken. Dann hast du nicht eins aus drei sondern alle angeschprochen.

Du kannst ja die Herstellung, Entwicklung, Entdeckung, Anwendung und Gebrauch, frühere Arten und Methoden etc mit in deine FÜK einbringen. Alles andere liegt dann innerhalb der Präsentationszeit. Ich glaub 15min ist das richtig? Du musst halt wissen über was du berichten kannst, viel mehr was seine richtigkeit hat. Naja schönen Sonntag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community