Referat zu lang, schlimm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ AmelieSonne

Na ja, wenn ihr klare Zeitvorgaben habt, dann können 30 Sekunden kurz oder auch lang sein. Wenn mehrere ein Referat halten und überziehen, dann summiert sich die Zeit auch.

Du kannst deine 30 Sekunden aber noch hinbekommen. Nimm eine Stoppuhr und halte dein Referat vor dem Spiegel, immer wieder.

Erstens kannst du deine Gestik kontrollieren und du wirst auch immer sicherer.

So merkt du, ob du die Einleitung etwas kürzen kannst, wann du evtl. kürzere Sprechpausen einlegen kannst oder ein paar Sätze umschreiben, damit du weniger Wörter brauchst, dann haut das mit den 30 Sekunden weniger hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red einfach ein bisschen schneller. Es kommt ja wohl nicht auf die Sekunde genau an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Minute ist schon ziemlich kurz. Ich habe an der Uni einmal ein Referat mit drei anderen gemacht, wo jeder nur vier Minuten hatte, und ich hatte Mühe, meinen ganzen Teil in die 4 Minuten zu quetschen. Als ich vorne stand, kam mir das ziemlich kurz vor.

Vielleicht soll gerade das die Herausforderung bei deinem Referat sein. Dass du wirklich nur die wichtigsten Punkte nennst und bei der einen Minute bleibst. Das finde ich ehrlich gesagt sehr viel schwerer, als 10 oder 20 Minuten zu füllen, wie es oft an der Uni erwartet wird.

Geh deinen Stoff nochmal durch und schau, ob du wirklich das wichtigste hast oder ob du kürzen kannst.

Schneller sprechen würde ich auf keinen Fall. Denn die Zuhörer müssen dir auch folgen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer bitte schön verlangt ein einminütiges Referat? Dafür lohnt es sich noch nicht mal, aufzustehen, denn nach 5 Sätzen ist man fertig.

Wenn dein Referat 10 Minuten lang sein soll, und du brauchst 20, so ist das klar zu lang. Brauchst du nur 5 Minuten, hast du die Anforderung ebenfalls nicht erfüllt - das ist zu kurz. Ob es nun 8, 10 oder 12 Minuten sind, ist aber meist ziemlich egal, wenn der Inhalt passt. 12 Minuten inhaltsloses Gerede sind schlechter als 8 Minuten Wissensvermittlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns gibt es Abzüge wenns zu kurz oder zu lang ist. Die Zeit wird gestoppt und wen die durch ist, ist fertig, Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?