Referat über eine Person , welche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, wenn er der ist, der es vortragen soll, dann solltest du es mit ihm zusammen machen, und nicht sie für ihn schreiben. Lehrer merken es, wenn man nicht seinen eigenen Sprachstil benutzt. Deshalb, lass ihn seinen Text schreiben, und du korrigierst nur einige Sachen. Kannst ja trotzdem für ihn die Informationen usw. raussuchen.

Ich würde entweder über eine historisch wichtige Person erzählen, von der die Menschheit eigentlich schon bescheid weiss, oder über jemanden, den keiner kennt.

Beispiele dafür wären z.B. Hitler, Einstein, Gandhi, aber auch Stars wie Marilyn Monroe, Charlie Chaplin, Michael Jackson, Eminem.
Sein (Ur)Grossvater, der im Krieg war oder so?

Da solltest du ihn selber entscheiden lassen. Kannst ja für ihn zum Beispiel eine engere Auswahl zusammenstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mustangbruder02
27.04.2016, 20:27

Ich manage das schon ich brauch nur eine Person xD Ich Brauche keine Tipps 

0

Eminem. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leonardo da Vinci

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt lieblingsschaupieler oder -sportler usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erich Kästner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mustangbruder02
27.04.2016, 20:32

Als ob du meine Deutschlehrerin wärst die hat das auch gesagt aber ich finde Autoren und Schriftsteller schwierig für meinen Kumpel der wird einfach nichts verstehen was das angeht und das wird dann auch nichts aber Danke!

0
Kommentar von celaenasardotin
27.04.2016, 21:09

Der hatte ein wirklich spannendes Leben und Filme wie das Fliegende Klassenzimmer kennt doch jeder. ich würde sagen mit einer ernsthaften Person könnt ihr mehr rausholen. habe selbst mal ein 15 Punkte Referat über ihn gehalten

0