Frage von ShiroBlake, 115

Referat über die Beatles?

Guten Tag :D Ich muss in geraumer Zeit eine GFS (Referat) über die Beatles in der Schule vortragen, es sollte um die zehn Minuten gehen. Unser Lehrer sagte, wir sollten nicht allzu viele Informationen vortragen; sondern mehr zu der Entwicklung der Musik erzählen. Jetzt käme meine konkrete Frage: Wieviele und welche Informationen sollte ich erzählen und wie soll ich die Entwicklung der Musik beschreiben? Ich würde auch gerne ein paar Lieder vorstellen wollen (welche?) und dann den Unterschied von früher zu "heute" beschreiben. Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet, bin für jede, noch so kurze Antwort dankbar :)

Antwort
von GaiJin, 68

Heya ShiroBlake,

würde ja evtl. etwas zu der Entstehung der Beatles erzählen (wobei ICH nicht ganz verstehen kann, wieso es nicht "zu viele Informationen" sein sollen) wenn es doch spezifisch um/über die Beatles geht...

Aber wie gesagt, halt ´ne kurze Einführung zu den Beatles, evtl. etwas über die "ursprünglichen" Gründungsmitglieder, wie sich dieser Musikstil entwickelt hat bzw. was daraus (nachträglich) an Stilrichtungen hervor gegangen ist und wie die Unterschiede zu den heutigen/modernen Stilrichtungen sind bzw. wie sie sich ähneln...

Viel Erfolg!

Antwort
von paulklaus, 53

Schreib mir ne PN, wenn du willst. Ich habe ganze Unterrichts-Reihen über "The Beatles and The Roaring Sixties" im DEUTSCH(!)-Unterricht gemacht, x Abhandlungen zu dem Thema geschrieben und bin Co-Autor von Werken eben dazu.

pk

Antwort
von archibaldesel, 48

Zuerst solltest du mal lernen, wie die Band sich schreibt. Die heißen nämlich The Beatles. Ansonsten bist du schon bei der Überschrift durchgefallen.

Ansonsten ist, wie fast immer, Wikipedia eine prima Adresse, um erste Informationen zu sammeln.

Antwort
von frodobeutlin100, 46

z.B.

https://de.wikipedia.org/wiki/Akustische_R%C3%BCckkopplung

Die Beatles waren wohl die erste Rockgruppe, die Feedback bewusst als Audio-Effekt eingesetzt hat. Im Intro des Beatles-Hits I Feel Fine, aufgenommen ab 18. Oktober 1964, sind zwei Sekunden Feedback hörbar. In diesem Song benutzten sie erstmals Verstärker-Feedback. Von der Presse als „elektronischer Unfall“ bezeichnet, setzte John Lennon bewusst das Verstärker-Feedback ein. Paul McCartney spielte auf seinem E-Bass ein A, das auf Lennons Vox AC30-Verstärker übersprang – die erste Rückkopplung der Rockmusik auf Schallplatte war entstanden.

---

außerdem findest du auch jede Menge Infos im Internet - z.B. über erstmals verwendete Instrumente

siehe auch da

http://suite101.de/article/die-historische-bedeutung-der-beatles-a63665#.VqJZmU_...

Eine Sitar in einem Popsong? Ein Gitarrenfeedback auf Platte? Rückwärts
abgespielte Musik? Die Beatles machten es, meistens als erste, und
unzählige folgten ihnen. Die Beatles waren die Erneuerer eines ganzen
Genres. Und sie waren die ersten und bis heute so ziemlich die einzigen,
die erfolgreich Pop und Avantgarde verbanden.
Mit dem Bandschleifenstück "Revolution 9" (White Album) erreichte die
elektronische Avantgarde ein Millionenpublikum. Durch die ungeheure
Popularität der Beatles wurde jeder kleine Underground-Trend, den sie
aufgriffen, sofort zum Mainstream.

----

und Tante google hilft Dir sicher auch noch weiter ..

Kommentar von frodobeutlin100 ,

www.youtube.com/watch?v=k-NwzozflCQ

The Beatles - Revolution 9

Kommentar von frodobeutlin100 ,

https://www.youtube.com/watch?v=usNsCeOV4GM

The Beatles - A Day In The Life

Kommentar von frodobeutlin100 ,

https://www.youtube.com/watch?v=8UQK-UcRezE

The Beatles - Strawberry Fields Forever

Kommentar von dataways ,

Bei der Sitar waren die Kinks die ersten mit dem Song "See my Friends" vor "Norwegian Wood" von den Beatles

Antwort
von jakkily, 44

Es heißt die Beatles...

Es ist dein Referat und nicht unser und wir sind auch kein Hausaufgabenforum, sondern eine Ratgebercommunity...

lg, jakkily

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten