Referat in Erdkunde über ein Problem in Indien?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dharavi. Das größte Slum der Welt in Bombay. Das ist halt für die Wirtschaft extrem wichtig, weil die übelst viel produkzieren an Stahl und so aber das ist da echt ärmer als ELend. Dann könntest du so schön Pro und Contra machen, und außerdem ist das etwas was keiner erwartet. Monsun ist einfach ZU offensichtlich, das wirkt als hättest du den erstbesten google-eintrag zu "Indien" egnommen.

Sonst alternativ das Kastensystem. Wegen Demokratie und so das ist aber recht kompliziert, nicht dass es am Ende die Mitschüler nicht raffen

Viel Glück :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die (massen)vergewaltigungen welche zu protesten und einem (hoffentlich) umdenken auch in der politik des landes führten. und die weiblichen abtreibungen von denen (lt. spiegel-tv doku gestern) von 10.000 abgetriebenen föten 9999 weiblich waren. dadurch zuwenig frauen im land, männerüberschuss, zuviel testosteron...

oder eben der bau, wenns denn was mit bau sein soll, des taj mahal von sha djahan für seine über alles geliebte frau mumtaz, welcher seinen hofstaat fast in den ruin trieb...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es käme z.B. in Frage:

1. die Überbevölkerung Indiens und seine Folgen

2. das Kastensystem und seine Entwicklungshemmnisse

3. der Hinduismus und negativen Auswirkungen ("heilige Kühe" z.B.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indien ist ein Entwicklungsland probleme sind : Kinderarbeit, schlechte Lebensbedingungen, Korruption, Unhygienische Slums, Sex Sklaven usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ischdem
28.12.2015, 08:14

alles bei google zu finden

0

In Indien gibt es es ein sehr großes problem:

Es gibt viele super reiche, aber auch leider seeehr viele super arme Leute

Vielleicht konnte ich dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung