Referat, angst wird nicht besser, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Same, hab auch immer mega angst vor einem Vortrag oder Referat.. ich kann so was gar nicht und anfangs geht es aber mindestens nach 2,3 min fängt das zittern an und ich Rede immer leiser und weiß einfach nichts mehr... Ich Versuch einfach immer ruhig zu bleiben und nur darauf zu konzentrieren was der Lehrer denk und die Schüler "ausschalten"... Das funktioniert aber nicht immer

Ich würde einfach versuchen (mach ich teilweise auch) vorher einfach etwas lauter zu reden, ungefähr so ne Art auf unruhig zu machen und einfach scheiß drauf zu denken und alles "rauslassen" danach kannst du dich auch irgendwie besser auf alles konzentrieren und bleibst ruhiger, da du deine Energie schon vorher aus gebraucht hast und jetzt einfach nur noch da hinstehen misst und reden...

Hoffe konnte dir irgendwie helfen und su hast das verstanden 😂😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde Dir dringend davon abraten deswegen Tabletten zu nehmen. Das Du bei einem Referat nervös bist ist doch völlig normal und wenn andere blöde Sprüche machen ist das doch deren Problem, dass sie damit nicht besser umgehen können.

Ich würde dir einfach raten: üben üben üben

Du kannst dabei nur gewinnen. Wenn Du den Eindruck hast, dass es jedesmal schlimmer wird, dann liegt es daran, dass dass Du dich wohl zu sehr in deine vergangenen Erlebnisse beim Vortragen hineinsteigerst. Mach einfach weiter und versuche der Situation etwa Positives abzugewinnen.

Du kannst durch weitere Referate nur gewinnen und erfahrung sammeln ! Glaube mir, es wird mit Sicherheit durch weitere Übung besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?