Frage von Enrique12, 9

Reduktion- hab ich das so richtig vestanden?

Eisen kann Silberoxid/Goldoxid reduzieren. Aber Gold/Silber kann Eisenoxid nicht reduzieren.

Ist das richtig?

Ich bin bezüglich dieses Themas richtig verwirrt.

Antwort
von Kefflon, 6

"reduzieren" bedeutet in diesem Fall die Oxidationsstufe herunter zu setzen.

Silber hat eine größere Elektronegativität als Eisen (Es ist edler). Das bedeutet, dass es ... einfach ausgedrückt... gerne alleine wäre.

Reaktionsgleichung: Fe +Ag2O wird zu FeO und 2 Ag

Eisen hat in reine Form die Oxidationsstufe 0.  Silber hat als Silberoxid die Oxidationsstufe +1 (Sauerstoff -2).

Eisen sorgt jetzt dafür, dass Silber von +1 auf 0 reduziert wird. Gleichzeitig oxidiert Silber das Eisen von 0 auf +2.


Anders herum geht es nicht, weil Silber  und Gold edler sind als Eisen und somit kein Interesse an einer Reaktion mit dem unedleren Eisen haben. 

(Silber hat auf Grund der höheren Elektronegativität einen hohen Abscheidungsdruck und Eisen einen hohen Lösungsdruck. Silber verlässt die Verbindung und wird zu einem elementaren Stoff. Eisen wird in eine Verbindung aufgenommen(gelöst). ) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community