Frage von rieke22s, 2

Redoxreaktion zink mit kaliumiodid iod und vHCL?

Hallo, ich sitze gerade an meinem Chemie Protokoll und habe folgendes Problem: wir haben in ein Reagenzglas eine Spatelspitze mit Zinkpulver gegeben, und danach 2ml von Kaliumiodid Iod zugegeben. Da färbte sich das ganze grau-violett. Anschließend haben wir 5 Tropfen vHCl zugegeben und es hat sich transparent gefärbt. Nun meine Frage, kann mir jemand bei der Auswertung helfen? Ich habe leider keine Idee was ich da hin schreiben könnte! Danke im Vorraus

Antwort
von Bltzkrg, 1

Vermutlich hat sich ein Farbkomplex aus Zink und Kaliumiodid (Komplexchemie) gebildet und diesen hast du dann wieder mit dem HCl zerstört.

Bin mir aber nicht 100%ig sicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten