Frage von EYastra, 128

Redoxreaktion (Bleioxid reagiert mit Iodionen)?

Hallo, ich habe versucht die Redoxreaktion aufzustellen und hatte ein Problem. Erstmal die ganze Reaktion: PbO2 + I^- --> PbI2 + I2

Als ich die Reduktion machen wollte, wusste ich nicht, wie ich das Iod einbauen soll, damit die Reaktion ja auch korrekt ist.

Hoffe auf eine schnelle hilfreiche Antwort, dankeschön schonmal! :-)

Antwort
von ThomasJNewton, 116

Zuerst muss du die Oxidationszahlen ermitteln, in den Edukten (Ausgangsstoffen) und den Produkten.

Erst danach kannst du dir Gedanken machen, welche Mengen reagieren.

Und als drittes kannst du dann die Gleichung ausgleichen, zuerst mit den wichtigen (also reduzierten bzw. oxidierten) Atomen, danach mit dem übrigen Klumpatsch.

Von einer wundersamen Jodvermehrung oder Sauerstoffvernichtung wird jedenfalls nicht mal in der Bibel erzählt.

Antwort
von PeterJohann, 97

Das geht nur in saurer Lösung. Hier im Detail:  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten