Frage von weisnicht1, 135

reden über seine Sexuallität?

hallo kennt ihr dass ihr euch gerne über manche sachen mit anderen gerne mal austauschen möchtets in sexuellen dingen? findet ihr das in Ordung wenn man sowas machen möchte? egal mit wem?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Mädchen & Sexualitaet, 46
  • Ja, selbstverständlich ist es üblich und verbreitet, sich über Sexualität austauschen zu wollen. Weil man echte Fragen hat oder einfach nur aus Interesse und Neugier. Sexualität ist für alle Menschen ein interessantes Thema.
  • Du schreibst "egal mit wem" und das wiederum trifft auf kaum jemanden zu. Natürlich sucht man sich sehr genau aus, mit wem man über Intimitäten spricht. Wo man Vertrauen hat, wem man was bereit ist zu erzählen, was man lieber vertraulich hält. Je allgemeiner, desto wahlloser kann man sein, je persönlicher und intimer es wird, desto besser sollte man sich seine Gesprächspartner aussuchen. 
  • Ich rate dazu, Dritten keine Details zu erzählen, wenn du nicht wirklich sicher bist, dass die jeder wissen darf und es dir auf keinen Fall unangenehm werden würde, wenn das auch andere erfahren würden. Wähle deine Gesprächspartner gut aus und beginne erst mal mit harmloseren Themen, bevor du allzu persönlich und intim wirst.
Antwort
von Turbomann, 41

Da du ja einen 13-jährigen Sohn hast, ist das sicher nicht verkehrt, wenn du dich zuerst mal mit ihm über die wichtigsten Aufklärungsfragen unterhältst, die in der Pubertät auftauchen.

Ansonsten kannst du dich unterhalten egal über was und egal mit wem, wenn du das möchstest.

Oder schreibt hier noch jemand auf deinen Account?

Kommentar von Wippich ,

Warum prahlst du hier mit deinem wissen über andere?Mit Dir kann man jedenfalls über keine Thema reden.

Kommentar von Turbomann ,

Hey Wippich

Das Wissen kann man lesen, ist nicht verboten, da muss man gar nicht mit prahlen.

Selber erst lesen, vielleicht  verstehst du es dann.

Meine Antwort muss dir ja nicht gefallen, du kannst gerne eine bessere abgeben.

Antwort
von 0815neugierig, 72

Wenn du dich austauschen willst, ist das völlig in Ordnung. Ich würde mit jemandem Reden dem du vertraust. Also mit deinem Freund/deiner Freundin oder der besten Freundin/ dem besten Freund

Antwort
von Panfupandaa, 18

Das ist normal😋 ich habe zum Glück viele Freunde mit denen ich über so etwas reden kann ... Und wenn du anfängst gaanz normal über solche Dinge zu reden, werden es gleichaltrige auch machen (seid euch bewusst das das kein komisches Thema ist🌸) hoffe konnte helfen✨

Antwort
von Rocker73, 46

Klar kenn ich das, vollkommen normal.

Zum Glück hab ich Leute, mit dem ich über solche Dinge reden kann, meine Cousine und zwei  Freundinnen.

LG

Kommentar von Rocker73 ,

Ist ja auch ein spannendes Thema ;)

Kommentar von weisnicht1 ,

und du kannst da alls junge so einfach mit dem Mädls drüber reden?

Kommentar von Rocker73 ,

Nicht einfach so, ich hab das nötige Taktgefühl, wann ich darüber reden/schreiben kann.

Da ich mit der einen Freundin kurze Zeit auch zusammen war, ist das für uns relativ einfach drüber zu quatschen über Whatsapp etc.

Und zu der anderen hab ich ein sehr vertrautes Verhältnis, ich hab ihr bei ihrem Liebeskummer geholfen, wir gehen gemeinsam shoppen, wobei ich mich da eher über Gefühle mit ihr unterhalte.

Und meine Cousine: Ja, sie ist halt Teil meiner Familie, da kann man so offen sein.

LG

Antwort
von Wahchintonka, 34

das ist Privatsache. darüber reden wäre genauso bescheuert, wie wenn du dich über deinen toilettengängen mit anderen austauschst. gewisse Sachen für sich behalten, ist weiser. die doofen reden halt über alles

Kommentar von souvisou ,

Haha wenn du darüber net reden eillst 😂 es ist menschlich und psychologisch auch gut, wenn man mal darüber reden kann. Aber es sollte ein mensch sein dem man vertraut und man muss ja nicht sagen was man nach und nach gemacht hat. Sondern es gibt einfach dinge worüber man reden will, oder auch seine fragen beantwortet gekrigt will

Antwort
von Nayes2020, 38

naja mit Fremden nicht unbedingt, außer es ein Rahmen dafür.

Nicht jeder ist bereit dazu. dafür braucht man feingefühl um zu merken offen jemand in dem Thema ist

Antwort
von Centario, 35

Ja, einzigste Voraussetzung ist, das es für die andere Person nicht aufdringlich ist.

Antwort
von Yannie3, 32

So lange beide einverstanden sind.

Antwort
von JulianXOX, 36

ja ich kenn das auch von mir aber leider wollen viele nicht darüber reden :/ Weshalb auch immer...

Antwort
von Einselfzehn, 30

Natürlich ist das normal

Antwort
von snaidl1245, 25

Wie alt bist du

Antwort
von kaffeeontour, 21

es ist sogar in vielerlei hinsicht bestimmt hilfreich. denn so werden bestimmt auch offene fragen auf antworten treffen und/oder ängste überwunden..

>mit wem

.....möglichst mit beiden geschlechtern und mit leuten die sich auch offen darüber austauschen können..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community