Frage von BencilHayvan, 35

Reden im Schlaf - Warum?

Hallo Leute,

mir ist aufgefallen, dass ich wieder öfter im Schlaf rede. Gut, wie will einem das auffallen denken sich jetzt einige: Meine Eltern haben mich darauf angesprochen, als ich zu Besuch bei ihnen war und dort übernachtet habe und gestern war ich irgendwie im "Halbschlaf", ich konnte mir selbst irgendwie zuhören und weiß nur, dass ich ziemlich wütend war und rumgeflucht habe. Also echt nicht im Sinne von "Ich bin am Schlafen, lasst mich in Ruhe", dass war irgendwie so als würde ich mich selbst dabei beobachten.

Meine Eltern meinten auch, ich wäre dann sehr aggressiv, als würde ich mit irgendwem streiten.

Das ist mir als Kind manchmal passiert, aber in letzter Zeit kommt es häufiger vor, ich erinnere mich - bis auf gestern - nie daran.

Wodurch wird das verursacht? Und wie kann ich das beheben? Ich meine, ist natürlich halb so wild, aber auf Dauer nervt das und ich schreie anscheinend ziemlich rum.

Antwort
von Tasha, 21

Könnte es sein, dass du zu wenig Schlaf hast oder im Schlaf/ Traum Frust abbaust und das eben laut äußerst?

Kommentar von BencilHayvan ,

Ich schlafe im Regelfall eher wenig, weil ich den Tag nutzen will.

Ich weiß es auch nicht, gestern hatte ich wenig Schlaf, aber ansonsten war der Tag echt super.

Könnte sein, danke für die Anhaltspunkte! :)

Antwort
von dhcdhcft, 2

Also ich rede so gut wie jeden tag im schlaf. hab mich deshalb auch schon gefragt was denn so die Ursachen sind. Manchmal schlafe ich auch mit offenen Augen, sehen kann ich aber nichts. Morgens habe ich dann auch schon blackouts gehabt und wusste zb nicht mehr wo ich bin usw. was das ganze auslöst weiss ich bis heute nicht und es macht mir ehrlich gesagt auch ziemlich angst. die einzige Antwort die ich dir geben kann ist das du evtl deine Probleme im schlaf ausarbeitest da du ja scheinbar ziemlich aggressiv redest. bei mir ist es eigentlich so das ich etwas zu sagen beginne und dann beginne zu nuscheln oder irgendwie Wörter ohne bedeutung sage. Das kann aber unter umständen auch ziemlich laut werden. http://schlafhygiene-tipps.com/sprechen-im-schlaf// hab hier mal kurz die Ursachen gegoogelt, ich weiss das du das auch selber könntest (vermutlich auch schon gemacht hast) aber ich helfe gern.

Antwort
von gunnar90, 20

Die meisten Menschen reden im Schlaf. Das passiert in der REM-Phase und ist völlig normal. Du solltest froh sein, dass dein Gehirn alle Dinge so gut verarbeitet.

Kommentar von ostost ,

Die meisten Menschen reden nicht im Schlaf. Verbreite doch keinen Unfug.

Kommentar von gunnar90 ,

Natürlich reden die meisten Menschen im Schlaf. Du sicherlich auch. Nur weißt du das morgens nicht mehr. Also rede keinen Unsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten