Frage von Holzsalat, 49

Warum sterben die Red Crystal Garnelen?

Ich hab Seite einiger Zeit ein Aquarium seit vielleicht einem Jahr. Ich hatte anfangs 7 red Crystal Garnelen die sich aber bald schon vermehrten woraufhin ich insgesamt an die 30 Stück hatte. Jetzt ist das Problem das mittlerweile ein Großteil dieser schon gestorben sind und von denen die ich anfangs hatte, auch nur noch eine übrig ist. Der Rest ist gestorben dabei ist es auch nicht altersbedingt es, es sind verteilt über ein paar Monate immer wieder ein paar gestorben. Außerdem habe ich bemerkt das manche Exemplare sehr blass werden ihre weiße Farbe fast verlieren und die toten sind meist auch sehr blass. Die Wasserwerte habe ich testen lassen sie sind vollkommen in Ordnung und die Temperatur stimmt auch ich weiß also immoment nicht mehr weiter. Wäre nett wenn jemand eine Lösung für mich hat.

Antwort
von all4aqua, Business, 28

Kupfer und Chlor im Leitungswasser sind meistens die Ursache für Garnelen sterben, Grad am Wochenende sind die chlorwerte im Leitungswasser meist Höher, da die Wasserwerke durch den erhöhten Verbrauch das Wasser stärker chloren, daher sollten ww am besten unter der Woche gemacht werden.

Dies kann aber nur ein Grund sein, sind den in der zeit neue Garnelen dazugekommen? 

Falls ja kann es auch ein einer Bakterien Unverträglichkeit gelegen haben da beide garnelenstämme an verschiedene bakerienstämme gewöhnt waren und wen man sie Dan zusammen setzt schaffen es oft ein paar Tiere nicht da sie mit den neuen Bakterien nicht klar kommen das gibt sich mit der zeit aber wieder. 

Viele grüße ihr all4aqua.de Team 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten