Red Bull - zu viel Koffein gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Körper dir schon so deutliche Warnzeichen sendet, dann trinke den Mist besser nicht mehr. Ungefährlich ist es nämlich nicht, ausserdem macht es auf Dauer süchtig.

Die Fachstelle Sucht Info Schweiz schreibt in einem Bericht, dass Energydrinks je nach Konsum Nervosität auslösen, den Blutdruck erhöhen, zu Herzklopfen führen, Schlafstörungen oder Magen-Darm-Störungen auslösen können. 5 bis 10 Gramm Koffein pro Tag könnten sogar tödlich sein. 

Quelle: http://www.nzz.ch/wissenschaft/bildung/zwiespaeltige-wachmacher-1.18174749

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerrycrafting
12.11.2015, 19:47

Naja also ich trinke das seid 2 Jahren und es hat mich weder süchtig gemacht, noch hatte ich sonst irgendwelche Nebenwirkungen, also denke ich nicht, dass diese dann noch eintreten wenn ich es weiterhin so selten trinke.

0

Nein ist nicht gefährlich du hast in dem mom halt nen koffein und zucker "schock" ! Ich trinke eher öfter als du nicht jeden tag aber ab und an !

Jetzt is eher die frage wenn du eh nur einmal die woche trinkst, könnte mann es dann nicht auch sein lassen ?! Ich meine Gesundheitsfördernd ist das definitiv nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du empfindlich auf Koffein , aber ich hatte mir mal n Monster ausm Ausland gegönnt und habe danach auch mega gezittert und sowas alles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt ne Koffeinbombe. Von Hochdosen sind ja auch schon Leute gestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerrycrafting
12.11.2015, 17:37

Wie gesagt ich trinke wirklich nicht viel von dem Zeugs, da werde ich wohl kaum dran sterben.

0