Recyclix und die Steuer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise gilt das, was man sich auszahlen lässt, als Einkommen, muss also entsprechend beim Finanzamt angegeben werden. Sofern es im Rahmen des Steuerfreibetrages liegt, muss es nicht versteuert werden, geht es aber darüber hinaus, muss man entsprechend Steuern zahlen.

Ein Darlehen ist es ganz sicher nicht, aber ob man es als stille Beteiligung ansehen kann, solltest Du vielleicht beim örtlichen Finanzamt erfragen.

Ob der Firmensitz zu einer Besonderheit führt, weiß ich nicht, aber auch das kann man beim Finanzamt sicherlich erfahren, ebenso wie man die entsprechenden Einkünfte in der Steuererklärung angibt.

Ich selbst bin auch bei Recyclix, wenn auch effektiv gesehen erst seit etwa zwei Monaten und auch nur mit einem Eigeneinsatz von 20 Euro, wodurch sich ein recht geringer Betrag ergibt, der weit innerhalb des Rahmens des Steuerfreibetrages ist.

Ich habe vor kurzem erfahren, dass Recyclix für private Anleger nur noch bis Oktober 2017 zugänglich bleiben wird. Es gilt also, rechtzeitig alle eigenen Investitionen vor der entsprechenden Sperrung abzubuchen, da alles andere sonst vermutlich verloren ist. Dies steht, leider nur auf Englisch, gleich als Begrüßungsnachricht, sobald man sich bei Recyclix eingeloggt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe da mal auf die Seite gesehen.

Man kauft Müll, die verarbeiten das und man verkauft dann das Granulat.

Aus meiner Sicht sind es gewerbliche Einkünfte.

Nach Artikel 7 des DBA (Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung) mit Polen sind Unternehmensgewinne in dem Land zu versteuern, in dem sie entstanden sind. Hier also Polen.

In Deutschland unterliegen die gem. § 32 b EStG dem Progressionsvorbehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xthunderclap
25.11.2016, 10:36

Also ich habe das eigentlich so verstanden, dass man den Müll nur fiktiv kauft und dies als Grundlage für die Berechnung der Erträge genutzt wird. Somit war ich von Crowdinvesting ausgegangen und habe es daher auch als Darlehen gesehen.

0