Frage von amrumrocker, 143

Recovery CD für Windows 10 erstellen?

Hallo zusammen, habe ein neues Notebook mit integriertem Windows 10. Allerdings wurde, anders als früher bei Vista oder win7, keine Recovery-CD mitgeliefert. Mir wurde gesagt, dass man das System über die Windows-Menüs zurücksetzen könne. Das stimmt auch, habe ich sogar schon gemacht. Allerdings würde ich doch gerne ein Notfall-Backup haben, da ich schon Probleme mit alten Windows-Versionen hatte, bei denen ich gar nicht mehr in irgendwelche Menüs kam (kein vollständiges Hochfahren, keine Touchpad- oder Mausfunktion möglich...). Also die Frage: Kann bzw. wie kann ich selbständig bei Win10 entsprechende recovery-CD erstellen.

Falls es wichtig ist: Es handelt sich um ein Asus-Notebook. Für möglichst detaillierte "Anleitungen" wäre ich besonders dankbar.

Antwort
von bfcsgamer, 107

Brauchst keine CD mehr, geht aber nach wie vor mit ;) Ich hab mir einfach die aktuelle Version von Microsoft geladen, auf CD gebrannt und dann davon gestartet

Antwort
von dresanne, 85

Da gehst Du in die Systemsteuerung in "Sichern und Wiederherstellen", dort ist es dann selbsterklärend.

Wenn Du nicht weißt, wo die Systemsteuerung ist, gibst Du sie unten links im Suchfeld ein.

Antwort
von Tommkill1981, 116

Ja Du brauchst keine CD mehr dafür

Man braucht nur in der Suchleiste ( RECOVERY ) eingeben. Dann kommst Du zu dem Punkt wo man das System NEU machen kann, ( Diesen PC zurücksetzen). Also alles ist gut...

Kommentar von Nemesis900 ,

Immer vorausgesagt das man das System noch soweit starten kann das man dort hin kommt. Wenn das mal nicht mehr der Fall ist braucht man doch wieder eine CD oder ähnliches ;)

Kommentar von Tommkill1981 ,

Du hast aber da ja nur 2 Möglichkeiten entweder Upgrade oder für einen anderen PC herstellen

Kommentar von Nemesis900 ,

Und letzteres ist genau das was man braucht, damit erstellt man sich ein eigenes Installationsmedium.

Kommentar von Tommkill1981 ,

ja dann läd er das win 10 runter was ist aber mit den treibern die man benötigt, diese sind ja nicht mit beioder? also ich habe noch nie eine cd gebraucht um was neu aufzusetzen..hatte davor immer apple imac gehabt und jetzt erst seit nem halben jahr auf win 10

Kommentar von Nemesis900 ,

Für die meiste Hardware hat Windows schon Standard Treiber dabei und wenn doch etwas nicht dabei sein sollte kann man sie von der Seite des Herstellers runterladen.

Antwort
von Nemesis900, 101

Microsoft stellt dafür das Media Creation Tool zur Verfügung mit dem man sich ein Installationsmedium erstellen kann.

http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=691209

Antwort
von guteantwort56, 73

Du kannst auch einen Stick erstellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community