Frage von LV357, 43

Rechungen nicht bezahlt. Welche folgen?

Guten tag, ein bekannter von mir hat sich im Internet für 3€ einen "Aufkleber" auf Rechung bestellt. Nur hat er die Rechung noch nicht bezahlt und hat schon mehrere "Mahnungen" per E-mail zugesendet bekommen. Was könnte dort jetzt noch passieren? Er wird wahrscheinlich Post bekommen.. aber wird er für 3€ mit dem Gericht vorgegangen?

lg

Antwort
von RudiRatlos67, 22

Es bleibt ja nicht bei 3 Euro....
Auslagen für Mahnschreiben, verzugs Zinsen, das treibt die Forderung in die Höhe. Evtl ein Inkassounternehmen usw. bis es zum Mahngericht kommt, ist die Gesamtsumme schnell auf 50 bis 60 Euro angewachsen. Vorrangig Kosten die tatsächlich entstanden sind. Wenn der Zahlungsbefehl da ist sind sicher nochmal 20 Euro gebühren entstanden und weitere 20 Euro wenn Pfändung oder Gerichtsvollzieher beauftragt wird.

Also besser die 3 Euro zahlen als ein vielfaches an Gebühren auflaufen lassen.

Antwort
von sahov, 27

Inkasso und ev. auch Schufa Eintrag - dann kann er sich die nächsten Bestellungen nur mehr gegen Vorkassa liefern lassen.

Ob sich das wegen 3€ lohnt?

Kommentar von LV357 ,

Vielen dank für die Antwort! Ich werde mal mit ihm reden.

Antwort
von kevin1905, 13

Ich kenne den Händler nicht und wie klagefreudig der ist.

Aber es ist keine glaubhafte Strategie 3,- € nicht zahlen zu können, so dass hier durchaus der Verdacht eines Betrugs im Raum steht.

Ob der Staatsanwalt wegen 3,- € einstellt, kann dir hier auch keiner sagen. Strafbefehl aber möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community