Rechung Verlohren Steuererklärung und BaföG?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hm wenn du gar nicht mehr weißt, wem du die Rechnung gestellt hast, würd ich das an deiner Stelle bei sonstige Einkünfte angeben. Allerdings kanns sein, dass du dann ab einem bestimmten Betrag nen Schnitt bekommst und alles darüber wird nicht mehr gezählt oder du kriegst ne Pauschale, ohne dass die Rechnungsbeträge beachtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du rechnungen geschrieben hast, hast du ja hoffentlich die beträge überweisen lassen. dann kannst du auf Kontoauszügen alles nachvollziehen. Du hast eh 10 Jahre Aufbewahrungspflicht als Gewerbetreibender..

Und fürs BaföG-Amt geht auch der Steuerbescheid als Vorlage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?