Frage von DanielTakeshi, 63

Rechtsstaat heute?

Heyho,

Frage steht eigentlich schon oben ^^. Die Definition zu einem Rechtsstaat habe ich aber mich würde gerne mal interessieren, was heute noch ein Beispiel für einen Rechtsstaat ist. Also was ist für uns heute noch ein Rechtsstaat? Und nixjt welches Land ist einer etc. :D danke schon mal ^-^

LG Daniel

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte & Politik, 30

Ich verstehe deine Frage nicht.

Eine Definition des Begriffs "Rechtsstaat" brauchst du nicht, weil du sie schon hast.

Welches Land ein Rechtsstaat ist, willst du nicht wissen.

Was genau willst du denn wissen? Könntest du das bitte verständlicher umschreiben?

MfG

Arnold

Kommentar von DanielTakeshi ,

Also was für uns heute ein Rechtsstaat ist. Meine kleine Schwester schreibt morgen Klausur und soll an einem Beispiel erklären was heute ein Rechtsstaat ist. Ich hab leider auch nicht mehr Informationen

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Nun, vielleicht ist ein Beispiel gefragt.

Wenn eine staatliche Behörde, sagen wir beispielsweise das Finanzamt, einen Bescheid erlässt, der fehlerhaft ist, dann braucht der Bürger das nicht ergeben hinzunehmen, sondern er darf den sog. Rechtsweg beschreiten, also Einspruch einlegen und, wenn dieser vom Finanzamt abgelehnt werden sollte, beim zuständigen Gericht eine Klage einreichen. Der Rechtsweg kann bis zum Bundesverfassungsgericht gehen, wenn der Bürger in seinen Grundrechten verletzt wird, ja sogar bis zum Europäischen Gerichtshof.

Wenn ein Bürger von einem anderen Bürger in seinen Freiheiten unzulässig eingeschränkt wird, z. B. durch Körperverletzung, dann darf er den Rechtsbrecher anzeigen und bei Gericht seine angemessene Bestrafung erwirken.

Fazit: Der Rechtsstaat hilft den Bürgern, sowohl gegenüber anderen Bürgern als auch gegenüber der Staatsgewalt zu seinem Recht zu kommen.

Kommentar von DanielTakeshi ,

okay danke :D

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Vielen Dank, lieber Daniel, für deine Auszeichnung.  :-)

Antwort
von zehnvorzwei, 36

Hei, DanielTakeshi, unsere freiheitlichen westlichen Demokratien sind Rechtsstaaten. Sie haben einer verfasste Rechtsordnung, eine ordentlich arbeitende - vor allem: - unbestechliche und unabhängige Justiz, vor deren Schranken alle gleich sind (wenigstens laut Buchstaben des Gesetzes), und niemand darf ohne ordentliches Urteil länger als XX Stunden in Polizeigewahrsam arretiert werden. Und so. Grüße!

Kommentar von DanielTakeshi ,

Danke das ist doch schon mal was! :)

Antwort
von Wolfgang1973, 15

Ein Rechtsstaat ist ein Land, in dem jeder Bürger Träger von Rechten und Pflichten ist.

Antwort
von voayager, 28

Gute Güte, das bedeutet nicht viel, alles ist in Gesetze gegossen, dazu eine Gewaltenteilung weiter Oben, mehr isses nicht. Manche Staaten haben dazu eine Verfassung wie Deutschl., andere wie GB haben diese nicht und niemand vermißt diese dort auf der Insel.

Kommentar von Jogi81 ,

Deutschland hat ein Grundgesetz, welches Verfassungscharakter inne trägt. Eine Verfassung hätte das Volk sich selber gegeben, ich möchte an dieser Stelle auch gerne an die Einführungsrede des Grundgesetzes verweisen. Auch die Änderung der Präambel lässt nicht alles vorheriges nicht verschwinden, z.B. den Anspruch der Grenzen von 1937 siehe hierzu BVerfG Urteil glaube von 1973 - sogar soweit das die Regierung alle Möglichkeiten haben, inkl. rechtlicher Täuschung. Auch das mit unserer Souveränität ist das so ne Sache... bzw. eigentlich ganz einfach, sie gibt es nicht.

Kommentar von AalFred2 ,

Was genau unterscheidet das Grundgesetz deiner Meinung nach von einer Verfassung? Es existiert kein Anspruch der Grenzen von 1937, was immer auch ein Ansprcuh der Grenzen sein soll. Deutschland ist ein voll souveräneer Staat, es sei denn man ist Reichsspinner. Das ändert zwar nichts am Status, kommt aber aufgrund mangelnder kognitiver Fähigkeiten nicht in der Birne dieser Menschen an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community