Rechtspopulistisch und Linkspopulistisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dir da vielleicht nicht besonders weiterhelfen.

Ich habe es in der Schule auch selten verstanden:

Angeblich werden Linke als Kommunisten bezeichnet.
Und  das Gegenteil von Kommunismus ist Kapitalismus.
Also wenn man dann schlussfolgert: Sind Rechte dann Kapitalisten?
Weil von Links ja das Gegenteil Rechts ist. (politisch und räumlich).

Und Gegenteil und Gegenstück kann ich auch nicht ausreichend interpretieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Infomercial

In meinem Teil der Welt gibt es zur Zeit keinen Linkspopulismus, da die Rechte momentan viel stärker ist.

Doch wenn es ihn gäbe, wäre es das gleiche wie Rechtspopulismus - nämlich mit reisserischen Parolen und Ideen, die möglichst viel Aufmerksamkeit erhaschen und beim Volk gut ankommen (aber niemals eine wirkliche Lösung für irgendein Problem darstellen) mit dem Ziel, möglichst viele Stimmen für die nächsten Wahlen einzusacken - nur eben mit "linken" Themen.

Daher denke ich, dass es sich nicht um das Gegenteil, sondern um das Gegenstück handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Infomercial
05.08.2016, 22:18

Gut geantwortet. Ich glauben, 8 von 10 Menschen kennen nicht mal den Unterschied zwischen Gegenteil und Gegenstück.

p.s.: Nur so aus Neugier, in welchem Teil der Welt lebst du denn?

0