Rechtslage bei verschmorten USBAdapter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Hersteller ist zwar kein Brandstifter, aber wenn durch sein Produkt ein Schaden am Gerät entsteht und dadurch ein Brand, dann ist das zunächst mal die Sache Deiner eigenen Hausratversicherung und / oder der Gebäudeversicherung des Hauseigentümers.
Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Deine Versicherung/en und oder die Gebäudeversicherung den haftpflichtteil vom Hersteller oder dessen Produkthaftpflichtversicherung zurück holt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallolozwei
23.06.2016, 19:01

Ist zum Glück nicht eingetreten aber danke

1

Ja, aber das hat weniger was mit der Höhe des Hypothetischen schadens zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallolozwei
23.06.2016, 18:26

Also würde der Hersteller anzweifeln, dass so ein hoher Schaden entstanden ist?

0
Kommentar von hallolozwei
23.06.2016, 19:06

Ich will keinen Brand auslösen! 😂 Ich bin froh, dass es nicht passiert ist! Ich verdiene noch nicht mal selber Geld. Men Brand auslösen will ich garantiert NICHT! Aber trotzdem danke

0
Kommentar von hallolozwei
23.06.2016, 19:07

Mir geht es darum, was passiert wäre, falls es so gewesen wäre, weil mich hat das ganz schön geschockt.

0

Was möchtest Du wissen?