Rechtsfrage: Youtube-Video im eigenen Youtube-Video?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das geht nur einfach, wenn das Video "Creative Common" ist, auf der sicheren Seite dann mit Namen des Kanals. Schreibe dem Urheber doch einfach auf YouTube eine PN und frage nach, dann kann er genau klären, unter welchen Bedingungen du das Video verwenden darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist natürlich völliger blödsinn: die tatsache, dass jemand ein video veröffentlicht, heisst noch lange nicht, dass er dadurch seine rechte aufgegeben hätte.

vielmehr steht jedes youtube-video unter einer lizenz. youtube bietet 2 lizenzen an:

- standard youtube-lizenz: sie ist die ganz überwiegend vorherrschende und lässt keine weiterverwertung durch andere zu.

- creative commons by attribution: diese lizenz lässt eine weiterverwertung zu, sofern man die lizenzbedingung "namensnennung des urhebers" einhält.

für deine zwecke kannst du legal nur cc-by-lizenzierte videos nehmen. allerdings sind nur wenige videos unter cc-by lizenziert, so dass du im allgemeinen fall mit den rechten in konflikt kommen würdest.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur kurze Ausschnitte verwendest, fällt das ganze unter das Zitatrecht. Komplette Videos darfst du nicht verwenden, das fällt ganz klar unter das Urheberrecht, was auch besteht, wenn du etwas im Internet veröffntlichst.

Schließlich darfst du die Musik von Spotify auch nicht einfach nochmal woanders hochladen. Ist bei YT dasselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiraleee
16.02.2016, 14:04

Gilt das Zitatrecht auch für Kritik?:)

0
Kommentar von JuraErstie
16.02.2016, 14:06

Kritik? Wenn du das Zitat kritisierst, fällt es noch unter Meinungsfreiheit, solange es nicht zu abstrus wird.

0

Also Du solltest die Quelle mitteilen. Dann ist es zwar erlaubt. Allerdings wenn das Quell Video schon nicht die Rechte an seinem Video hatte, machst Du dich in der Tat mit strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wenn jemand etwas veröffentlicht, ist das keine Erlaubnis für andere, das herzunehmen und selber im gleichen oder anderen Rahmen zu veröffentlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darfst du da diese Rechte bei dir liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?