Frage von Hanneslalala, 60

Rechtsfrage bei Ebay Handy tausch?

Hallo

Ich habe letzten Freitag mein Handy mit einer Frau über ebay Kleinanzeigen getauscht. Ich sollte ihr mein iPhone 6 und 100€ geben und sie mir ihr s7. Jetzt war ich bei ihr und hab gemerkt das ich mein Handy nur Zuhause zurück setzen kann. Also habe ich ihr neben den 100€ die ihr ja zustanden noch weitere 200€ und meinen Perso da gelassen zur Sicherheit damit ich das s7 schon mitnehmen kann. Wir haben dann abgemacht uns am nächsten Tag zu treffen so das ich ihr dann das iPhone geben kann. Jetzt wurde ihr angeblich die Tasche geklaut und das Geld ist weg. Der Perso war in einer anderen Tasche angeblich. Jetzt soll das alles über die versicherung gehen allerdings will sie dann nicht mehr tauschen und mir die 300€ irgendwann wenn die von der Versicherung bezahlt wurden wieder geben. Jetzt muss ich dazu sagen ich habe das Handy aus einer sehr runter gekommenen Gegend geholt und ich denke das sie mich einfach dafür benutzt Geld bis ans Ende des Monats zu haben. Was kann ich jetzt machen ? Soll ich das mit der Polizei gemeinsam klären ob denn überhaupt ihre Tasche geklaut wurde ?

Danke Schonmal für eure Hilfe

Antwort
von KatzenEngel, 35

Also ganz ehrlich: ich glaube Dein Gefühl täuscht Dich nicht und die wurde überhaupt nicht beklaut :/

Jetzt hast Du also auch keinen Personalausweis mehr?

Also selber wirst Du nicht weiterkommen. Du kannst mal bei der Polizei vorbeigehen und Dich beraten lassen. Ich weiß nicht, wie die in so einem Fall vorgehen. Aber ich denke, das ist die richtige Anlaufstelle immerhin wurdest Du betrogen!

Viel Glück :)

Antwort
von masteryi2, 19

Also der wurde niemals genau jetzt die Tasche geklaut.
Gib ihr auf keinen Fall das Handy zurück. Du wirst dein geld nie wieder sehen,auch nicht am Ende des Monats.
Behalte das Handy als Pfand bis sie dir das Geld zurück gibt !
Auf keinen Fall zurückgeben. Und eigentlich kannst du das auch als Pfand behalten oder? Ich meine ich glaube nicht dass sie jetzt zur Polizei gehen könnte und dass du im Unrecht wärst. Wenn sie angeblich in ca, zwei Wochen das Geld von der Versicherung bekommt, kann sie auch bis dahin warten.

Ich wette sowas zieht die öfter ab und dann gibt es Versicherungsbetrug. Sie erzählt dort bestimmt ihr S7 wäre in der Tasche gewesen plus 200€. Dann bekommt sie das ganze Geld, gibt dir deinen Teil nicht mehr zurück und hat ein ordentliches Plus gemacht...

Aber kann mich natürlich auch irren. AUf jeden Fall , zu deinem Schutz, gib ihr bloß nicht ihr Handy zurück !

Kommentar von Hanneslalala ,

Sie meinte zusätzlich noch das ihr neuer Laptop da drinne war und 700€. Allerdings ohne ihr zu nahe zu kommen sieht sie nicht danach aus

Kommentar von masteryi2 ,

Ja das spricht ja für sich... Sie will die Versicherung jetzt abzocken..wahrscheinlich..
Also bloß nicht das Handy zurück geben
Solche Fehler hab ich zu oft gemacht und wurde schon soo oft verarscht

Antwort
von Anna1230, 15

Ich würde auf jeden Fall zur Polizei gehen und auch das Handy von ihr, falls nicht schon geschehen, erst mal behalten.  Sie kann ja nicht von dir erwarten das du ihr das Handy einfach so zurück gibst ohne das Geld.

Das Geld wirst du wahrscheinlich eh nicht mehr sehen, ich nehme an die "Dame" zieht so was öfter ab.

Sollte ihr tatsächlich die Handtasche geklaut worden sein, müsste sie ja ein Schreiben haben das sie Anzeige erstattet hat.

Antwort
von troublemaker200, 30

Das hört sich nach Bertrug an!! Geh direkt zur Polizei und erkundige Dich dort.

Antwort
von ultraDo, 28

auf alle Fälle würd ich zur Polizei gehen damit die den Sachverhalt kennen!
verlass dich nicht drauf was dein "Geschäftspartner" sagt...

Antwort
von frodobeutlin100, 10

Hört sich alles sehr merkwürdig an.... hast du denn das S7 bekommen?

Das würde ich nur gegen Geld und Perso zurück geben ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten