Frage von AlexFrager02, 44

Rechtschreibung von Anglizismen?

Gilt für ein Anglizismus auch die deutsche Rechtschreibung? Natürlich wird sie in einem deutschen Satz benutzt.. z.B.: Perfektes T/timing, Carla.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kiniro, 16

Egal, welche Ursprungssprache das betreffende Wort hat (selbst, wenn es ein "scheinenglisches" Wort ist), wird es in einem deutschen Text groß geschrieben.

In dem Fall also "perfektes Timing".

Kommentar von kiniro ,

Danke fürs Sternchen :)

Antwort
von qugart, 23

Anglizismen werden wie deutsche Wörter behandelt. Timing ist in dem Fall ein Substantiv, also wird es groß geschrieben.

Kommentar von AlexFrager02 ,

Danke, sogar mit Erklärung.. Wow ^^

Antwort
von OnkelSchorsch, 29

Ja, es gelten die deutschen Regeln. So lautet der Plural von "Hobby" zB "Hobbys", nicht aber "Hobbies" wie es im Englischen wäre.

Kommentar von AlexFrager02 ,

Danke für deine Antwort. Falls das stimmt gibt's morgen einen Stern :)

Kommentar von latricolore ,

Nix "falls" - das stimmt!
Kannst ja einfach mal nachschauen.

Kommentar von adabei ,

Es stimmt.

Antwort
von staffilokokke, 21

Ich denke es gilt die englische Rs. 

Kommentar von AlexFrager02 ,

Denken und wissen sind zwei verschiedene Sachen ^^. Aber trotzdem danke für deine Antwort. Wenn du dir die anderen Antworten ansiehst, weißt du, in Zukunft, was richtig ist. Nochmals danke

Kommentar von staffilokokke ,

OK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community