Rechtschreibung - Er war leer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn der Mann den Sarg ausgraben ließ, gehe ich mal davon aus, dass das Grab nicht leer war, also beziehst du dich auf den Sarg. Da dieser maskulin ist heißt es folglich "Er (der Sarg) war leer".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war leer, weil er für den Sarg steht. Lg, Andrea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er. Es bei Grab würde passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sarg = maskulin also: Er war leer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er - der Sarg - war leer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz im Gegensatz zu den übrigen Antworten betrachte ich auch den Ausdruck "es war leer" nicht als falsch. Man könnte sich ja die Frage nach dem Inhalt des Sarges stellen. Da könnte man m. E. durchaus auch sagen: Es war leer (im Sarg). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sarg war leer

Würde ich schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?