Rechtsbeugung durch Richterurteil?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verstehe deine Frage nicht. Sie klingt etwas Wirr.

Wieso bist du der Meinung, dass ein gerichtliches Urteil Rechtsbeugung ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fritzfragt
22.08.2016, 19:08

Hier ist Rechtsbeugung, wenn das Urteil alle zum Fall bestehenden Gesetze missachtet, übergeht, als nicht vorhanden behandelt und eigenes Recht erfindet.

0