Rechtsanwalt Rainer Haas und Kollegen Falsches Aktenzeichen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, du hast es ja nachweisbar auf dein Kontoauszug, rufe da an und gebe ihn das Aktenzeichen durch mit dem du es überwiesen hast. Die können die Zahlung dann finden anhand deiner Konto verbindung und alle Briefe die danach gekommen sind, sind dann als gegenstandslos zu betrachten, sprich kannst du dann wegwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Desif
12.11.2015, 14:35

Also genau das habe ich alles schon getan aber er sagte mir eben noch das ist alles unnütz da ich ein falsches Aktenzeichen angab bei der Überweisung ich müsse es trotz allem nochmal zahlen 

0
Kommentar von aribaole
12.11.2015, 14:47

Du kannst ihm auch mit Klage Drohen, da er zur Um oder Rückbuchung VERPFLICHTET ist.

1

Durfen schon, da das Geld auf einer falschen Nummer gebucht wurde. Du kannst aber eine Kopie des Einzahlungsbeleges Zuschicken, mit dem Vermerk das die bitte Umbuchen mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Desif
12.11.2015, 14:35

Würden die nicht machen 

0
Kommentar von aribaole
12.11.2015, 14:49

Dann Droh mit Klage! Die sind zur Um/Rückbuchung VERPFLICHTET!

0