Lügt mein Rechtsanwalt mich an?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann wechsel bevor die Klage eingereicht ist. Der Mandant kann immer und zu jeder Zeit den Rechtsanwalt wechseln. Der Haken ist, dass die Rechtschutzversicherung das Mandat nach Klageeingang bei einem Wechsel nicht mehr trägt. Also muss es schnell gehen oder du musst selbst zahlen. 


Hab noch was dazu gefunden (stammt vom Gewerberecht, ist aber nicht relevant)

http://www.gewerbemietvertrag-recht.de/den-anwalt-wechseln/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iccclause94
30.11.2015, 11:45

Danke er geht auch nicht ans telefon.. damals meinte er "es ist nur ein klick und schon ist alles bei gericht" ... soll ich ihm eine Mail schicken, dass er die Klage unterlassen soll? danke!!

0

Was möchtest Du wissen?