Rechts vor links in folgender Situation?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich habs zuerst auch nicht verstanden, dein Kommentar zu machhehniker hats aber erklärt^^

Du hast richtig gehandelt, solange du dir sicher sein konntest, dass der andere durch dein "Durchfahren" nicht behindert wurde, also früher abbiegen hätte können. Ansonsten gilt: Auch wenn ich ein Anspruch auf Vorfahrt habe, kann ich diesen nicht wahrnehme, wenn andere Umstände dagegensprechen (wie in dem Fall das andere Auto). In diesem Fall muss ein anderer (in dem Fall du) nicht warten.

Gutes neues Jahr:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlaCoco
04.01.2016, 11:01

Danke Dir. Ja, ich war mir sicher, sonst wär ich ja nicht gefahren ;) Werde beim nächsten Mal aber trotzdem auf ein Handzeichen warten!! Danke Dir

1

wenn es zum unfall kommt, bist du schuldig, weil du rechts vor links nicht beachtet hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlaCoco
04.01.2016, 10:37

Und in der Praxis? Lieber nächstes Mal warten?

0

Irgendwas in der Frage stimmt doch nicht!

Rechts stand ein Auto, das hatte Gegenverkehr und konnte deshalb nicht abbiegen. Mit einmal ist dieser Gegenverkehr von Dir aus gesehen der Gegenverkehr, nicht mehr von der Sicht aus dem von Rechts war oder wie?

War es nur Dein Gegenverkehr und der rechts von Dir konnte nicht fahren weil dieser Gegenverkehr rechts zu dem war? Dann hättest Du warten müssen bis Dein Gegenverkehr durchgefahren ist, dann bis der rechts von Dir abgebogen ist und erst dann hättest Du fahren dürfen.

Aber lernt man dies nicht mehr in der Fahrschule? Oder gehörst Du auch zu denen die umständlich die Fragen auswendig lernten statt ganz einfach mittels der Vorschriften die Fragen aufzuschlüsseln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlaCoco
04.01.2016, 10:42

Nein, Du hast es falsch verstanden (oder ich habs schlecht erklärt): ICH hatte Gegenverkehr. Der Mann rechts wollte quasi in meinen Gegenverkehr einbiegen, konnte dies aber nicht, weil der Gegenverkehr ja durchfuhr und der Mann für den Gegenverkehr ja links war. Weißt Du was ich mein? Und nein, ich habe nicht bloß auswendig gelernt. Nur eine solche Situation hatte ich noch nicht.

1

Hallo sajanii

Wenn du Gegenverkehr hast und der von dir Rechtskommende aus diesem Grund stehen bleiben muss verzichtet er auf den Vorrang (ist ja gar nicht anders möglich wenn er nicht fahren kann) und du kannst dann gleichzeitig mit dem Gegenverkehr fahren.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

also eigentlich bist du in der Wartepflicht (da rechts vor links). Warum dein "Gegenverkehr" nicht gefahren ist, verstehe ich nicht. Er dürfte zu erst fahren, dann der rechts von dir und anschließend du.

Grundsätzlich musst du erstmal nach § 8 Abs. 2 StVO handeln: 

"Wer die Vorfahrt zu beachten hat, muss rechtzeitig durch sein Fahrverhalten, insbesondere durch mäßige Geschwindigkeit, erkennen lassen, dass gewartet wird. Es darf nur weitergefahren werden, wenn übersehen werden kann, dass wer die Vorfahrt hat, weder gefährdet noch wesentlich behindert wird."

Weiterhin sagt die § 11 Abs. 3 StVO

"Auch wer sonst nach den Verkehrsregeln weiterfahren darf oder anderweitig Vorrang hat, muss darauf verzichten, wenn die Verkehrslage es erfordert; auf einen Verzicht darf man nur vertrauen, wenn man sich mit dem oder der Verzichtenden verständigt hat."

Daher sind eigentlich mindestens immer Handzeichen für eine solche Aktion erforderlich. Würde der rechte von dir nämlich nun anfahren, hast du sein Vorfahrtsrecht verletzt. In der Praxis ist es eigentlich üblich, kurz anhalten, auf Handzeichen warten und wenn eins kommt weiterfahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlaCoco
04.01.2016, 11:00

Nein, der Gegenverkehr ist ja durchgehend gefahren. Es war ja keine Kreuzung. Ich habe ja auch erst gewartet, aber der Mann ist nicht losgefahren. Nächstes Mal werde ich dann auf ein Handzeichen warten, um ganz sicher zu gehen ;)

0

Was möchtest Du wissen?