Rechts, Links oder Neutral?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

gilt Christoph Hörstel in der Allgeeinheit rechts, links oder neutra eingeordnet?
So ganz allgemein wird der Hörstel eher als durchgeknallter Verschwörungtheoretiker eingeordnet. Mit der Tendenz gerne am rechten Rand zu missionieren und "nationale Themen"(!) anzusprechen. Wohl eher weniger aus Überzeugung, aber man muss sich ja irgendwann entscheiden, welche der unterschiedlichen, leicht durch Blödsinn zu mobilisierende Strömungen man "bearbeiten" möchte.
Dafür hat er uns so wunderbare Dinge offenbart wie die "Blitzableiter-Verschwörung. :-))

Dieser neuen Verschwörungstheorie nach sollen herkömmliche, auf
Hausdächern angebrachte Blitzableiter nicht zum Ableiten von Blitzen und
elektrostatischen Aufladungen installiert werden, sondern angeblich
eine nicht näher bezeichnete Rolle im Rahmen von vermuteten
"Geo-Engineering"-Vorhaben unbekannter deutscher Behörden erfüllen

Genau mein Humor!!1!

https://www.psiram.com/ge/index.php/Christoph_Hörstel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nuo Visio
Auch so'n Spasskandidat. Weiss nicht, ob ich die wirklich als Rechts bezeichnen würde. Aber sie bedienen zumindest gerne das rechte Publikum mit den dort grad aktuell gewünschten Wahrheiten.

Thematischer Schwerpunkt sind Verschwörungstheorien aller Art
sowie esoterische Themen:
Kornkreise
Verschwörungstheorien um den 11. September 2001
Freimaurer
Verschwörungen durch Illuminaten oder andere »Geheimgesellschaften«
Unterdrückte Beweise im Fall Winnenden
Klimalüge

Dazu ist Nuo Visio Partner von Exopolitik Deutschland.
Die sagen über sich selbst:

Wir sind ein Netzwerk von Menschen, welche sich zum Ziel gesetzt haben, die Verschleierung der außerirdischen Präsenz
auf der Erde nicht länger hin zu nehmen. Die überwältigenden Beweise
für außerirdische Besucher machen die in den Massenmedien geführte
hypothetische Debatte über deren Existenz überflüssig. Die Tatsache,
dass wir nicht allein im Universum sind, ist für alle Bereiche des
menschlichen Lebens von größter Bedeutung. Es ist höchste Zeit, dass die
Menschheit diese Tatsache anerkennt und ihren Platz im Universum
einnimmt, den sie mit vielen anderen Rassen teilt.

Muss man da noch was zu sagen? Eben.Wer hier noch zweifelt, hat die Grenze eh bereits passiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grandefinale
25.05.2016, 12:13

HAHAHA echt lustig^^

0

Und Quer-Denken-TV ist halt auch so'n Truther, Verschwörungen überall, "wir werden alle bei allem von allen verarscht" Club.

Nur dort findet man wieder mal all die News die entweder unterdrückt, verheimlicht, der Öffentlichkeit vorenthalten und/oder von der zionistischen Weltregierung seit Jahrzenten bewusst falsch dargestellt werden.
etc pp

Aber eben, manche haben sich halt schon vorher mal ganz grundsätzlich von Konzepten wie Logik und Rationalität verabschiedet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einer der wenigen, die ich ziemlich schätze ist Dr. Holger Strohm. Seinen Film "Friedlich in die Katastrophe" muss man sehen (geht um die Gefahr der Atomenergie, er ist das absolute Ass auf diesem Gebiet, sehr interessant ihm zuzuhören, cooler Zeitgenosse^^ (you tube einfach mal suchen, Wiki macht ihn auch zum Verschwörungsspinner, aber sehr zu Unrecht finde ich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucyDiamonds
25.05.2016, 14:12

so so. zu Unrecht findest du?

Dann gucken wir doch mal, was dieser Herr so für Meinungen vertritt:

Strohm ist der Ansicht, dass das seit 1959 bekannte Influenza RNA-Virus A/H5N1 der so genannten Vogelgrippe, in Wirklichkeit eine "künstlich generierte Kombination aus vier Viren" sei, "u.a. Masern und Mumps"

na klar o_O - oder:

Auch AIDS sei "eine künstlich erzeugte Krankheit".
Deutsche Zeitungen berichteten aber nicht darüber, behauptet Medizinlaie Strohm

Natürlich nicht. Sind ja alle von DENEN gesteuert und so.

Dazu dann natürlich der übliche Truther, Reichsdeppen und Chemtrailer Bodensatz, da man damit hier zur Zeit halt am einfachsten sein Publikum erreicht:

-> 9/11 = CIA
-> Die jüdische Weltverschwörung war Schuld oder hats zumindest vorher gewusst (an allem - immer!)
-> Chemtrails = Bevölkerungskontrolle
-> "Deutschland ist ein besiegtes und besetztes Land [...] (im) Status einer Halb-Diktatur"
-> die "Kommissarische Reichsregierung" ist eine "legitime Interessenvertretung aller Deutschen"

Bei aller Liebe und Toleranz:
Ich kann schon irgendwie verstehen, warum man ihn leicht in die Schublade der, wie du sagst Verschwörungsspinner packt.

1

Was ich manchmal auch so denke ist, das diese Leute die sie Seiten betreiben auch in der einen oder anderen Weise mit dem Staat oder Geheimdiensten verwoben sind, um zu sehen wer sich auf deren Seiten so rumtummelt, also quasi Doppelverschwörungstheoretikeragenten (langes Wort....puhhh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung