Frage von BuzzTyca, 29

Rechtliche Vorgaben für Inhalte aus Facebook auf Websites?

Hallo zusammen,

ich arbeite zur Zeit an einem Blog der automatisch die Einträge aus unserem Facebook-Account übernimmt. Technisch ist auch alles klar, aber ich frage mich, ob ich eigentlich rechtlich etwas beachten muss, da ich auch die Likes auf der Site veröffentliche. Das heißt unter dem Blog-Eintrag steht dann beispielsweise "Max Mustermann und 387 weiteren Personen gefällt das". Da ich nun den Namen von Max Mustermann veröffentliche, frage ich mich, ob das Impressum durch irgend eine Klausel ergänzt werden muss. Hat da jemand Ahnung von euch?

LG Buzz

Antwort
von Steffile, 14

Nimm doch den Button, auf dem nur die Anzahl der likes und nicht der Rest steht?

Ohne Gewaehr wuerde ich sagen, dass der FB Button nicht wirklich Teil deiner Website ist, sondern ueber die FB App eingebunden ist, und wer auf FB liked, muss davon ausgehen, dass das nicht anonym geschieht, sondern an vielen Stellen im Netz erscheint.

Aber ich arbeite nicht in D und kenne mich mit den deutschen Mediengesetzen nicht aus.

Antwort
von Vyled, 22

Du darfst Grundsätzlich nicht einfach alles veröffentlichen. Nur das, woran du rechte hast. Willst du Namen veröffentlichen oder ähnliches musst du die ändern oder dir andere ausdenken wie das z.B. Medien machen (Name geändert*) oder sowas.

Außerdem würde ich stark aufpassen bei dem was du vor hast. Einfach was veröffentlichen aus Facebook usw kann manchmal sehr kritisch werden

Kommentar von BuzzTyca ,

Naja, die Posts sind ja die Firmeneigenen. Das ist unproblematisch.

Antwort
von geri3d, 11

Ich kenn mich zwar nicht aus aber ich bin neulich über ein Youtube Video gestossen das dieses Thema behandelt auch wenn es jetzt nicht konkret deine Frage war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community