Frage von JannikForzaSge, 42

rechtliche konzequenzen bei mc-server?

Ich möchte gerne Supporter auf einem Minecraft-Server werden. Ich bin 15 Jahre alt. Aber bei dem Anmeldungsformular muss man ein Haken setzen, dass man mind. 16 Jahre alt ist. Wenn man sich als 16 ausgibt, kann man da mit rechtlichen Konzequenzen rechnen?

Bitte keine unnötigen Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Oberlechner, 24

Ich bin kein Jurist, aber ich denke nicht, dass Du von strafrechtlicher Seite etwas fürchten musst.

Falls der Betreiber des Minecraft-Server mitbekommt, dass Du geschummelt hast, dann kann er Dir den Zugang/Status/... entziehen und Dich sperren.

Ob er das mitbekommt, mag ich aber bezweifeln.

Antwort
von We3F0x, 16

Naja... Wie soll das denn jemand kontrollieren.

Antwort
von xhouserx, 6

Nein rechtliches musst du nicht befürchten ;)

Es ist, als wenn du bei dir Zuhause sagst, dass du nur mit 16 jährigen spielen willst, aber dann erfährst, dass sie nur 15 sind. Dann kannst du sie ja auch nicht anzeigen sondern nur rauswerfen.

Fakt: Sie schmeissen dich evt aus dem Team wenn sie es erfahren, mehr passiert da nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community