Frage von DanielM222, 68

Rechtliche Grundlage zur Bienenhaltung?

Hallo zusammen, ich will mir diese Jahr Bienen anschaffen. Weis jemand von euch was es da für rechtliche Grundlagen gibt? Muss ich das dem Verterinäramt melden? Muss ich auch Mitglied in einem Imkerverein sein oder nicht zwingend?

Danke für die Infos

Antwort
von Luftkutscher, 27

Du musst die Anzahl und den Standort der Bienenvölker beim Veterinärmat melden. Bei der Wahl des Standorts ist zu bedenken, dass der Bienenflug auf die Mitmenschen störend sein kann und dass von einen Bienenvolk Gefahren ausgehen klnnen. Bei der Aufstellung in einem Wohngebiet ist zu prüfen, ob nicht die Nachbarschaft dadurch beeinträchtigt wird. Sinnvoll ist der Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung sowie einer Tierseuchenversicherung.

Du musst kein Mitglied eines Imkervereins sein, doch bist Du als Mitglied eines solchen Vereins automatisch gegen die o.g. Probleme versichert. Ausserdem kannst Du in den Genuss von Fördermassnahmen der Landesverbände für Jungimker kommen, wenn Du Mitglied in einem Verein bist. Von den praktischen Hilfen und Beratungen durch ältere erfahrene Imker ganz zu schweigen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten