Frage von lopa2345, 26

Rechtklick Windows geht net?

also wenn ich rechtklick druck dann ladet es immer und passiert nix :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von psydelis, 25

Das hatte ich unter Windows 7 mehrmals, meist nicht auf dem Desktop, sondern beim Rechtsklick auf einen Ordner im Explorer.

Schuld war JEDESMAL Software die sich im Kontextmenü eingenistet hat. Einfach alle Tools, die sich im Kontextmenü befinden deinstallieren und bei der Neuinstallation darauf achten (kann man i.d.R. auswählen), dass die sich nicht mehr im Kontextmenü verankern.

Kommentar von lopa2345 ,

dankeeeee !!! :) nvidia systemsteurung war das problem :/ habs neu installiert

Kommentar von psydelis ,

Danke für's Sternchen!

Antwort
von PWolff, 26

Funktioniert es mit einer anderen Maus / dem Touchpad?

Funktioniert es mit der Maus an einem anderen Computer?

Funktioniert es mit einem anderen Betriebssystem? (z. B. Knoppix-DVD)

(Ich hab hier eine Maus, wo das Rad sich nicht mehr als mittlere Maustaste verwenden lässt. An allen Computern. Andere Mäuse funktionieren ohne Probleme. Muss ein Problem in der Maus sein.)

Kommentar von lopa2345 ,

der rechtklick funktionier aber wenn ich es tue hängt der desktop danach :/

Antwort
von Scrabbone, 21

Hat Großmutter Streifschuss an Kopf gekricht?

Kommentar von lopa2345 ,

du bist ja ein witziger

Antwort
von GymSlave, 21

Ich weiss klingt bescheuert aber PC schon neugestartet ?

Kommentar von lopa2345 ,

ja sogar mehrmals:/

Kommentar von GymSlave ,

Am allgemeinen Desktop zb ? oder in einem bestimmten Programm

Kommentar von lopa2345 ,

allgemein

Antwort
von Trabbifrager, 8

Maus vielleicht kaputt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten