Frage von SpeedEgbert, 41

Rechter Kiefer tut beim öffnen weh?

Hallo, ich war am Mittwoch beim Zahnarzt und habe dort eine Spritze in den rechten unteren Kiefer. Nun seit dem kann ich morgens meinen Mund nicht ganz ohne schmerzen öffnen. Die schmerzen sind mittig der rechten Backe. Im laufe des Tages werden es dann weniger schmerzen. Aber wenn ich von einem ganzen Brötchen abbeißen möchte tut es beim öffnen der ganzen Mundes weh. Außerdem tut es auch weh wenn ich in die Stelle drücke wo der schmerz herkommt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von josy0410, 20

Ich arbeite beim Zahnarzt..
Es kann durchaus durch das lange aufhalten beim Zahnarzt kommen.. wie eine Art Muskelkater
Anderen falls kann es sein das du knirschst..dies tut man unbewusst
Ich weiß nicht was bei dir gemacht wurde
Es kann auch sein das wenn eine Füllung gemacht wurde diese eventuell noch etwas zu hoch ist.. auch dadurch kann es zu solchen Beschwerden kommen

Antwort
von Kreidler51, 14

Muskelkater weil du den Mund zu weit und zu lange geöffnet hast beim Zahnarzt

Antwort
von floriangoe, 19

einfach mal beim zahnarzt vorbeigehen und ihn fragen, der weiß am besten was er gemacht hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community