Frage von LordMidoryan, 48

Rechter Arm tut nun bei Liegestützen weh - woran kann das liegen?

Jo hey,

ich bin im Moment 14 Jahre alt und hab nen Problem mit meinem Rechten Arm. Ich trainiere ab und zu mit meinen Hanteln und Liegestützen/Sit-Ups (also wirklich nicht viel, so ca. ~15 min. pro Tag, mache das auch nicht jeden Tag). Das mach ich nun so seit ca. 2-3 Monaten. Nun jedoch kann ich keine Liegestütze mehr machen, da nun ca. nach dem 3. Mal ein starkes Schmerz im Unterarm auftaucht. Es ist ca. da wo der Ellenbogen ist, nur bisschen drunter. Es tut dann wirklich sehr weh wenn ich unten bin, höre ich jedoch mit den Liegestützen auf verschwindet der Schmerz direkt. Ich kann bei keiner anderen Aktivität Schmerzen im rechten Arm feststellen - auch beim Training mit den Hanteln nicht. Woran kann mein Problem also liegen? Sollte ich mir sorgen machen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Jung & trainieren, 23

Hallo! Lass die Liegestütze sein bis ein Arzt das gecheckt hat und ist das eine schwere Hantel so finde ich das nicht gut. 

 Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. Bei unkontrolliertem Training besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. Und auch die Gelenke sind in Gefahr .- auch am Arm. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von newbie80, 18

Versuch mal die Handstellung zu ändern... wenn der Schmerz bleibt, dann lass die Liegestützen für 2-3 Wochen komplett weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community