Frage von EinNachtfuchs, 69

Rechte von Musik in einem Gemeinfreiem Video - Wie ist es?

Ich habe ein Gemeinfreies Video auf Youtube.

Nun werden für die Musik des Videos Content ID Ansprüche erhoben.

Nach meinem Verständniss müsste diese Musik aber innerhalb der Verwendung in diesem Gemeinfreiem Film keinem Urheberanspruch unterliegen.

Irre ich mich oder kann ich dagegen angehen?

Antwort
von medmonk, 55

Ohne die Einwilligung des Urhebers und/oder des Rechtsinhabers überhaupt nichts damit machen darfst. Weder in Videos verarbeiten und veröffentlichen oder anderweitig bereitstellen. Tust du es doch, es straf und/oder zivil-rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Vor allem letzteres wohl das größere Übel wäre. 

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Das Video ist gemeinfrei... wie in der Frage beschrieben....

Kommentar von medmonk ,

Ich habe deine Frage schon verstanden. ;) Bleibt jedoch wie bereits geschrieben. Unter welcher Prämisse das Video veröffentlicht wird also völlig irrelevant ist. Solange dir vom Urheber/Rechtsinhaber keine Nutzungsrechte eingeräumt wurden, eben nichts damit machen darfst. 

Kommentar von Stefffan7 ,

Das ist völlig unrelevant... Die Musik ist urheberrechtlich geschützt.

Antwort
von modeline63, 28

Wenn du einen normalen Urheberrechtseintrag hast, indem sie schreiben, das Video enthält ..... von Drittanbietern, passiert noch gar nichts, wenn sie dich allerdings anschreiben, dass du das Video innerhalb einer bestimmten Frist entfernen sollst und du dem nicht nachkommst, wird es gesperrt, bzw. dein Kanal gesperrt.

Antwort
von floppydisk, 52

da irrst du dich. urheberrechtlich geschütztes material darf in keiner weise einfach so verwendet und zugänglich gemacht werden.

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Das Video ist gemeinfrei...

Kommentar von LeCux ,

Welches denn genau? Wenn der Autor gegen das Urheberrecht verstoßen hat kann man gemeinfrei dran schreiben, hilft aber nicht.

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Ich möchte das genaue Video nicht nennen, weiß aber aus zuverlässiger Quelle, dass das Video nicht gegen Urheberrecht verstößt. Somit muss eine Lizensierung vorhanden gewesen sein.

Antwort
von LeCux, 47

Welche Musik und Titel sind denn genau darin vorhanden?

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Sind einige, 6 Stück, nur Passagen zur untermalung des Videos. Es reicht aber zur Erkennung. Nur der Film ist wie gesagt gemeinfrei. Wenn der gesamte Film es ist. Und somit benutzt werden darf. Ist die Musik es innerhalb des Films als gesamtes nicht auch?

Kommentar von LeCux ,

Wenn das geschützte Werke sind nein. Dann braucht es eine Lizenz dafür und eventuell liegt die nicht vor. Wenn das Video gemeinfrei ist, dann hat der Origibalautor ja sicher für Quellen und Lizenz gesorgt.

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Soll heißen die Lizenz besagt, dass die Verwendung in dem Video erlaubt ist und somit sind die Content ID Ansprüche nichtig. Habe ich das richtig verstanden was du meinst?

Antwort
von chanfan, 22

Ich habe deine Antworten gelesen und du bestehst trotzdem auf deine Meinung alles richtig zu machen?

GEMAfrei bedeutet nicht das du machen darfst was du du willst.

(Dazu schaue doch bitte mal in den Themenbereich "Urheberrechte".)

Es gibt genug Künstler, Label´s, Produzenten usw. die trotzdem ihre Rechte an der Musik / Videos haben. Die haben halt andere Leute die sich darum kümmern. (GEMA ist ja nicht alles.)

Selbst ein freigestelltes Lied hat oft seine vorgeschriebenen Verwendungszwecke (was ist erlaubt, was nicht) , bzw. welche Voraussetzungen du unbedingt erfüllen mußt.

Kommentar von EinNachtfuchs ,

GEMEINFREI. nicht GEMA. Das ist ein gewaltiger Unterschied...

Kommentar von chanfan ,

Äh....................... Ok.

Scheint ja aber nicht zu sein, wenn jemand einen Anspruch darauf hat oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community