Rechte im asylverfahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich, das hat nichts mit dem Recht auf Asyl zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Aber in der Realität wird dann eben die Duldung stets verlängert wenn alle  Zeichen positiv sind.

Sprich: Wer sich nicht integriert und den Ausbildungsvertrag nur als Schutz vor Abschiebung nutzen will -> der kann abgeschoben werden.

Siehe Gesetzesänderung im Juli 2015.

Ziel ist nicht Integrationswillige loszuwerden. Ziel ist das Integrierungswillige gehalten werden können. Nicht nur für die Zeit der Duldung sondern evtl. auch noch darüber hinaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider ja. so was hab ich gestern erst in der Zeitung gelesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in die Schule gehen und eine Ausbildung in Aussicht haben sind leider kein Grund nicht abgeschoben werden zu können ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung