Frage von EntrepreneurJB, 65

Rechte halshälfte und rechtes ohr tut höllisch weh?

Hey, seit 3 tagen tut mein rechtes ohr weh und beim schlucken tut meine rechte hälfte des halses total weh. Wenn ich schlucke, geht alles auf der linken seite meines halses runter und der rechte tut einfach nur sch* weh. Ich wollte heute zum artzt, aber dieser hat erst morgen wieder offen :/ Hatte vielleicht einer von euch dieses problem schon einmal? Oder weiß jemand was man dagegen tun kann??

Danke im vorraus ;)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo EntrepreneurJB,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen krank

Antwort
von FelixFoxx, 45

Geh bitte morgen zum Arzt, bis dahin kannst Du z.B. Salbeibonbons lutschen und Tee trinken.

Antwort
von Andracus, 49

Es gibt Nervenverbindungen zwischen Hals und Ohren. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kommen die Ohrenschmerzen also nicht vom Ohr selbst, sondern vom Hals. Das nur als Hintergrundinfo. Ansonsten kann ich dir wahrscheinlich wenig weiterhelfen, das müsste sich wirklich der Arzt anschauen. Vielleicht ne einseitige Mandelentzündung oder so. Falls es sowas gibt.

Antwort
von myzyny03, 40

HNO-Arzt kann helfen.

Mittelohr- oder Ohrspeicheldrüsenentzündung.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Bloß nicht verschleppen! Ich hatte damals "keine Zeit" zum Arzt zu gehen. Spätfolge ein tauber Gesichtsnerv.

Antwort
von FlorianBln96, 41

Ich würde dir damit raten nicht zum Hausarzt zu gehen sondern direkt zum HNO. Dieser kann viel besser in den Hals und in die Ohren gucken. 

Was du selber tun kannst, deinen Hals warm zu halten und Tee zu trinken. 

Gute Besserung 

Kommentar von myzyny03 ,

Warm halten muss bei einer Entzündung nicht wirklich richtig sein!

Antwort
von aprilseventh, 29

Hab das auch gerade wegen meinem Weisheitszahn. Deswegen geh ich zum Zahnarzt.

Aber man kann auch zum HNO Arzt gehen oder erstmal zum Hausarzt....

Antwort
von robin71197, 35

Gehe zum Artzt.

Könnte eine Trommelfellentzündung sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community