Frage von katzensandwich, 32

Recht auf Wochenende in der Gymnasialen Oberstufe?

Hallo, unsere Schule hat wie jedes Jahr einen Tag der offenen Tür, wo alle Schüler an einem Samstag zur schule erscheinen müssen. Es wurde gesagt, dass die Schüler der Oberstufe am Samstag 6 Stunden haben und am Montag (wo dann normalerweise frei ist) die letzten drei. Ist das rechtmäßig? Darf man so einfach das Wochenende Einschränken? Es wäre nett, wenn Antworten mit einem Paragraph hinterlegt sind :D

Antwort
von RobertLiebling, 32

Bundesland?

In den meisten Bundesländern ist der Samstag regulärer Schultag, wenn auch da meist kein Unterricht stattfindet. Zu erkennen ist das bspw. daran, dass bei den Ferientagen die Samstage mitgezählt werden.

Antwort
von MrKnowAll, 21

Wir müssen schon seit Jahren
verpflichtent zum Tag der offenen Tür, ohne eine Ausgleichstag

Antwort
von Gylfie02, 19

Es ist eine schulische Veranstaltung also leider ja

Antwort
von Messerset, 24

Es ist eine Schulveranstaltung znd damit verpflichtend. Übrigens ist dervSamstag immer noch ein Werktag, auchvfür eure königliche Hoheit. Dasselbe gilt auch für die Lehrkräfte, haben die nicht auch ein Recht auf Wochenende.

Die Paragraphen suchen sich eure Heiligkeit bitte selbst aus ihrem Schulgesetz, da ihr Bundesland ja ein Geheimnis bleiben soll.

Kommentar von katzensandwich ,

Ist da jemand ein bißchen zickig? Danke trotzdem für die höchst überflüssige Antwort

Antwort
von robbie477, 29

Ja, es ist erlaubt weil, jede Schule so etwas wie Pädagogische Tage hat. Das passiert während der Schulzeit, Schüler haben dann Frei. Dieser Samstag von dem sie gesprochen haben könnte als Ersatz gelten. Es ist also erlaubt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community