Frage von tudeline, 30

Recht auf Garantie bei kaputten Notebook?

Ich habe seit sommer 2015 einen Lenovo Y50 70. Durch Überhitzung entstand ein Kurzschluss oder dergleichen und kann jetzt nicht mehr gestartet werden. Ich bin noch in der Garantiezeit, also habe ich dass Recht auf Reparatur oder so?

Antwort
von triopasi, 18

Durch Überhitzung darf sowas eig. nicht kaputt gehen. (Entweder du hast das irgendwie anders kaputt gemacht oder das ist wirklich fail)

1 Jahr "Garantie" hast du mindestens, ansonsten müsstest du halt mal nachschaun, wie viel Garantie du hast...

Kommentar von tudeline ,

Hab 2 Jahre. Ich hab ihn halt in meiner Laptoptasche gehabt und ihn nicht ausgeschalten

Kommentar von triopasi ,

DANN wird das wohl Eigenverschulden sein... Also kein "Garantiefall"..

Antwort
von 716167, 18

Die Frage ist: woher kam die Überhitzung? Das wird Lenovo bei der Reparatur festestellen können.

Kommentar von tudeline ,

Ich habe den Laptop in meiner Laptoptasche gehabt und vergessen in auszuschalten. Dann ist er erhitzt.
Also habe ich nur ein Recht auf die Reparatur wenn es nicht meine Schuld war oder wie funktioniert das?

Kommentar von 716167 ,

In diesem Fall hast du dein Laptop selber gegrillt - das ist kein Garantiefall.

Kommentar von tudeline ,

Aber im Standby dürfte das ja auch nicht passieren oder?

Kommentar von 716167 ,

War das Gerät NACHWEISBAR im Standby?

Kommentar von tudeline ,

Im Standby war er, aber wüsste nicht wie man das nachweisen sollte.

Kommentar von 716167 ,

Dann hast du Pech gehabt.

Antwort
von Thomas19841984, 22

ja. du musst denen 2 mal die Chance geben, es zu reparieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community